Marzahn-Hellersdorf LIVE #MaHe
Veranstaltungen

FrauenMärz in der Matilde

Unverzichtbar – Feministisch: Matilde wird 30!

Matilde e.V. wird 30 und feiert Geburtstag. Am 2.März 1990 wurde der Verein als zweiter eingetragener Verein überhaupt in Berlin gegründet. Das Team von Matilde feiert am 02.03.2020 ab 16 Uhr 30 Jahre engagiertes Tun für ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben für Frauen*.

Alle Besucherinnen, Unterstützerinnen und Wegbegleiterinnen sind herzlich ins Frauenzentrum eingeladen.

Ebenso willkommen sind Sie zum politischen Frauenfrühstück am 7. März, 10.30 Uhr.

Marzahn/Hellersdorf LIVE Community
Marzahn/Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen
Blaulichtgruppe: 112 Berlin 110

Zu Gast sind die Arbeitsgemeinschaft Frauen bei der SPD und Luise Lehmann von der SPD Fraktion Marzahn-Hellersdorf.

Haben Sie Fragen zur frauenpolitischen Arbeit oder möchten Sie in den Dialog mit den Politikerinnen vor Ort gehen, besuchen Sie uns.

Frauenrechte sind Menschenrechte! Unter dieser Überschrift sind wir am 19.03. von

14.30 – 16 Uhr im Dialog mit der Rechtsanwältin Bianca Geiß. Thema ist die Entwicklung der Rechtssprechung bei Fällen von häuslicher Gewalt. Wir informieren ebenso über Hilfesysteme in Berlin.

„Sterne über uns“

heißt ein Film, der verstört und sehr in diesen Frauenmärz passt. Es geht um Frauenarmut in einem der reichsten Länder der Welt, der Bundesrepublik. Die alleinerziehende Mutter Melli und ihr Sohn Ben sind trotz Arbeit plötzlich ohne ein Dach über dem Kopf. Ein Zelt im Wald ist ihr Zuhause.

Der Filmnachmittag in der Matilde: 26.03. von 16-18 Uhr.

Weitere Veranstaltungen im Bezirk zum FrauenMärz finden Sie unter:

www.berlin.de › beauftragte › frauen-gleichstellung

Interessante Beiträge

Einladung zur Vernissage im Kunsthaus Flora #Mahlsdorf

Marzahn-Hellersdorf LIVE

40 Jahre Marzahn-Hellersdorf – Marzahn-Hellersdorfer Gespräch zur Geschichte

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kranzniederlegung der BVV

Kommentar hinterlassen