Marzahn-Hellersdorf LIVE #MaHe
Marzahn-Hellersdorf News

Coronavirus – (COVID-19) Informationen Marzahn-Hellersdorf

Ab Montag,den 16.3.20 wurden die ersten Schulen in Berlin geschlossen, die Kindertagesstätten folgten am darauffolgenden Dienstag, den 17.3.20. Das hat der Berliner Senat am 13. März beschlossen. In Folge dessen wurde eine Notbetreuung für systemrelevante Berufe ermöglicht. Die systemrelevanten Berufen werden in dem Schreiben der Senatsverwaltung aufgeführt, siehe weiter unten im Beitrag.

Interaktive Karte der Coronaerkrankten: *Link klicken*

INFORMATIONEN & WISSENSWERTES

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Das Forum
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Community
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen
Blaulichtgruppe: 112 Berlin 110

Newsticker – Aktualisiert: 2.4.20 / 20.01Uhr

  • Am Montag, 16.3.2020 schließen zunächst die Oberstufenzentren in Berlin. Am darauffolgenden Dienstag, 17.3.2020 folgen die allgemeinbildenden Schulen.
  • Alle Kindertageseinrichtungen werden ab Dienstag, 17. März 2020, bis einschließlich Freitag, 17. April 2020, geschlossen.
  • Das Land Berlin will ab Dienstag, 17.3.2020 Bars, Kneipen & Clubs schließen
  • Brandenburg: Schulen und Kitas ab Mittwoch, 18.3. geschlossen
  • Corona Port – Privates Hilfeportal für Helfer und Hilfesuchende gestartet

Informationen von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie #KLICK

  • Die Berliner Supermärkte werden leergekauft (14.3.20)
  • Die Zahl der positiv getesteten Fälle klettert auf 263 (14.3.20)
  • Die Zahlen steigen weiter auf 283 (16.3.20 morgens)
  • Die Zahlen steigen weiter auf 332 (16.3.20 abends)
  • Die BVG schränkt den Verkehr ab morgen etwas ein (17.3.20)
  • Die Einkaufszentren Eastgate und Kaufpark öffnen ab morgen nur noch die Lebenswichtigen Geschäfte (17.3.20)
  • Die Zahl der Infizierten erhöht sich auf 383 (17.3.20)
  • Die Zahl der Infizierten erhöht sich innerhalb von 24h um 136 auf 516 (18.3.20)
  • Einkaufszentren und Spielplätze schließen (18.3.20)
  • Der Bürgermeister droht mit Ausgangssperre (18.3.20)
  • Angela Merkel berät sich mit den Länderchefs bezüglich einer Ausgangssperre. (18.3.2020)
  • Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales genehmigt ab sofort für die Zeit der Coronakrise Lebensmittelhändler, Getränke- und Wochenmärkte, Sanitätshäuser, Drogerien, Zeitungskiosks sowie Baumärkte und Geschäfte für den Tierbedarf sonntags von 12.00-18.00 Uhr zu öffnen. (19.3.20)
  • Die Zahl der Infizierten erhöht sich innerhalb von 24h um 169 auf 688 (19.3.20)
  • Der erste Corona-Tote (95 J.) mit schwerer Vorerkrankung) (20.3.20)
  • Die Zahl der infizierten steigt in den Morgenstunden Berlin auf 731. (20.3.20)
  • Die Zahl der infizierten steigt am Abend auf 868, in Marzahn-Hellersdorf 26 (+5)  (20.03.20)
  • “Ein-Elternregelung” Notbetreuungsmöglichkeiten für den Einzelhandel verbessert. (21.3.20)
  • Zweite Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus ab Sonntag 22.3.20 in Kraft. (21.3.20)
  • Das Land Brandenburg geht als Vorreiter für Kleinbetriebe voran und stellt finanzielle Mittel zur Verfügung. Diese sind nicht zurückzuzahlen! (21.3.20)
  • Die Zahl der Infizierten steigt auf 1.025 in Berlin. , in Marzahn-Hellersdorf 37 (+11) (21.3.20)
  • Die Zahlen erhöhen sich nochmals auf 1.071 (+46), in Marzahn-Hellersdorf 40 (+3). (22.3.20)
  • Bundeskanzlerin Merkel stellt den Neun-Punkteplan zur Eindämmung des Coronavirus vor. Es wurde ein Kontaktverbot für mehr als zwei Personen beschlossen. (23.03.20)
  • Bundeskanzlerin Merkel begibt sich nach der Pressekonferenz selbst in Corona-Quarantäne, da sie am Freitag Kontakt zu einem Arzt hatte, der nun positiv getestet wurde. (22.3.20)
  • Coronavirus: Zweiter Patient (70) verstorben (23.3.20)
  • Mehr als 26.000 Corona-Fälle in Deutschland (23.3.20)
  • 1.219 (+148) Corona-Fälle in Berlin. In Marzahn-Hellersdorf 40 (+0) (23.3.20)
  • AU-Bescheinigung per Telefon von 7 auf 14 Tage ausgeweitet. (23.3.20)
  • 1425 (+206) bestätigte Corona-Fälle in Berlin. Marzahn-Hellersdorf 46 (+6) (24.3.20)
  • 1.645 (+220) bestätigte Corona-Fälle und 4 Tote (90, 70, 42, 85). In Marzahn-Hellersdorf 49 (+3) (25.3.20)
  • 1.937 (+292) bestätigte Corona-Fälle und 8 Tote (+4) (90, 70, 42, 85, 4 ohne Angabe von Geschlecht) in Berlin. 58 (+9) in Marzahn-Hellersdorf (26.3.20)
  • Die Zahl der Verstorbenen steigt auf 8 (+4) in Berlin (26.3.20)
  • 2.152 (+215) (645 Genesungen) bestätigte Fälle in Berlin. Marzahn-Hellersdorf: 68 (+10) (20 Genesungen) (27.3.20)
  • 2.337 (+185) (765 Genesungen ) bestätigte Fälle in Berlin. Marzahn-Hellersdorf: 78 (+10) 24 (Genesungen) (28.3.20)
  • 52.547 infizierte Personen bundesweit (+3.965) 389 Tote (29.3.20)
  • Datenpannen bei der Beantragung der Corona-Hilfen bei der Investitionsbank (29.3.20)
  • Auf Oberflächen überlebt der Coronavirus 2-3 Tage, laut Senatsverwaltung. (29.3.20)
  • Prämienzahlungen für Arbeitnehmer bis zu 1.500€ sollen steuerfrei ausgezahlt werden. (29.3.20)
  • 2.462 (+125) bestätigte Fälle in Berlin 11 Verstorbene und 845 Genesungen. Marzahn-Hellersdorf: 80 (+2) 26 Genesungen
  • 2.581 (+119) bestätigte Fälle und 1.055 Genesungen in Berlin. Marzahn-Hellersdorf: 82 (+2) 36 Genesungen (30.3.20)
  • 2.777 (+196) bestätigte Fälle, 1.191 Genesungen in Berlin. Marzahn-Hellersdorf: 88 (+6) 42 Genesungen.(31.3.20)
  • 2.993 (+216) bestätigte Fälle und 1.369 Genesungen in Berlin. Marzahn-Hellersdorf: 95 (+7) 45 Genesungen (1.4.20)
  • 3.223 (+ 230) bestätigte Fälle 1.564 Genesungen in Berlin. Marzahn-Hellersdorf 105 (+10) 50 Genesungen (2.4.20)
2.4.2020
Screenshot 29.3.20

Interessante Beiträge

Test Text – Text Test

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Facebook Profildesign – Marzahn Hellersdorf “Mein Bezirk”

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Spukschutz in Discountern – Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar hinterlassen