Coronavirus – “Ein-Elternregelung” Betreuungssituation für den Einzelhandel verbessert

210 x gelesen
1 Minute Lesezeit
1

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat bei der Notbetreuung nachjustiert, zu den systemrelvanten Berufen ist nun der Einzelhandel hinzugekommen.

Außerdem wurde in den systemrelevanten Berufen die “Ein-Elternregelung” eingeführt, hierbei muss nur noch ein Elternteil in einer der genannten Berufe arbeiten um Anspruch auf einen Notbetreuungsplatz zu erhalten.

Damit verbessert sich insbesondere die Betreuungssituation in Marzahn-Hellersdorf, aber auch in ganz Berlin für den Einzelhandel.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Community
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen
Blaulichtgruppe: 112 Berlin 110

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Letzte Beiträge von Berlin News

Ferienwoche – Sommerwoche

Es wird sommerlich. Beinahe pünktlich zum Sommerferienstart am Donnerstag nach der Zeugnisausgabe klettern die Temperaturen stetig

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: