Limit für kontaktlose Kartenzahlung soll auf 50€ erhöht werden

239 x gelesen
1 Minute Lesezeit

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise, welche insbesondere den Einzelhandel sehr gefährdet, plant die Deutsche Kreditwirtschaft die “kontaktlose Kartenzahlung ohne Pineingabe” von 25€ auf 50€ zu erhöhen. Diese hygienische Bezahlmethode soll den Bezahlvorgang an der Kasse für alle erleichtern. Schon jetzt bittet der Einzelhandel in Marzahn-Hellersdorf um eine bargeldlose Kartenzahlung.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Community
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen
Blaulichtgruppe: 112 Berlin 110

Ab wann die Erhöhung des Limits umgesetzt werden soll, steht noch nicht fest. In Deutschland sind rund 100 Mio Girokarten im Umlauf, davon sind 75 Mio bereits jetzt schon kontaktlos nutzbar.

Eine weitere Alternative ist die “Digitale Girocard ” im Smartphone, diese kann mit einer gewünschten Entsperrfunktion im Smartphone verwendet werden, zbs. mit dem eigenen Fingerabdruck.

Informationen können auf der Webseite von girocard.eu nachgelesen werden.

Symbolbild

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Letzte Beiträge von Berlin News

Ferienwoche – Sommerwoche

Es wird sommerlich. Beinahe pünktlich zum Sommerferienstart am Donnerstag nach der Zeugnisausgabe klettern die Temperaturen stetig

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: