Einbruch in Büroräume – Neue Grottkauer Straße – Festnahme

1 Minute Lesezeit

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach ein 36-Jähriger in zwei Büroräume in der Neuen Grottkauer Straße in Hellersdorf ein und entwendete einen Fahrzeugschlüssel und flüchtete mit dem Dienstwagen der Marke VW.

Am Donnerstag Nachmittag gegen 15.30 Uhr entdecken Zivilpolizisten in der Quedlinburger Straße das geparkte Fahrzeug und observierten dieses zunächst.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramkanal
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Als der Tatverdächtige kurze Zeit später zum Fahrzeug zurückkehrte, klickten die Handschellen. Die Polizisten nahmen den Mann fest. Einer freiwilligen Durchsuchung der Wohnung stimmte der Tatverdächtige zu, dabei entdeckten die Polizisten ein Mobiltelefon und Unterlagen, die möglicherweise aus dem Einbruch stammen. Diese wurden sichergestellt.

Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Ein Kommissariat der Direktion 6 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Letzte Beiträge von Blaulicht News

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: