Hinweis auf fehlende Maske im Aldi Landsberger Allee endet mit körperlichem Angriff auf 53-Jährigen

650 x gelesen
1 Minute Lesezeit

Zu einem körperlichen Angriff auf einen Mann wurden heute Mittag die Einsatzkräfte der Polizei Berlin alarmiert. In einem Aldi-Markt an der Landsberger Allee hatte ein 53-Jähriger Mann dem Verkaufspersonal ein Pärchen gemeldet, welches den Markt ohne eine “Mund-Nase-Bedeckung” betreten hat und sich im Kassenbereich aufhielt.

Als der 53-Jährige nach seinem Einkauf den Markt verlassen hat, wurde er von dem Mann angesprochen, der mit ihm zunächst noch diskutierte und anschließend auf ihn einschlug, sodass dieser durch die Wucht der Schläge zu Boden ging.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Community
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen
Blaulichtgruppe: 112 Berlin 110

Nun mischte sich die Begleiterin des Schlägers ein und setzte sich auf den am Boden liegenden Mann, sodass der Schläger auf den Kopf des Mannes eintreten konnte. Das Pärchen flüchtete anschließend vom Tatort und konnten unerkannt flüchten.

Der 53-Jährige erlitt leichte Kopfverletzungen, die nicht behandelt werden mussten. Für die weiteren Ermittlungen wurden Beweismittel gesichert,. Die Suche nach dem Pärchen dauern an.

Symbolbild

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Letzte Beiträge von Blaulicht News

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: