Brandstiftung an Wohnmobil fehlgeschlagen – Louis-Lewin-Straße

1 Minute Lesezeit

In den Morgenstunden, gegen 5 Uhr, wurden Einsatzkräfte der Polizei von einem Wohnmobilbesitzer alarmiert, da dem Augenschein nach versucht wurde, sein abgeparktes Wohnmobil in der Louis-Lewin-Straße in Brand zu stecken, dies gelang offensichtlich nicht. Das Fahrzeug blieb weitesgehend schadenfrei.

Die Polizei Berlin ermittelt nun dazu.

Symbolbild: Mit freundlicher Genehmigung Blaulichtreport Berlin – City

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Letzte Beiträge von Blaulicht News

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: