Brand in Mehrfamilienhaus – Maxie-Wander-Straße

1 Minute Lesezeit

Seit den frühen Morgenstunden war die Berliner Feuerwehr in Hellersdorf im Einsatz, gegen 3.10 Uhr alarmierten Anwohner der Maxie-Wander-Straße in Hellersdorf die Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr. Vor Ort war ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bewohner des Hauses wurden durch den Rettungsdienst untersucht, teilte die Berliner Feuerwehr via Twitter mit.

Nachtrag: Bei dem Brand in der 4. Etage an der Ecke Carola-Neher-Straße wurden fünf Personen plus die tierischen Bewohner, zwei Hunde und eine Katze über das Treppenhaus und die Drehleiter der Feuerwehr ins Freie gerettet. Vor Ort betreute der Feuerwehrbus 20 Personen aus dem Haus. Der Bus kommt bei Einsätzen mit einem Massenanfall von Verletzten zum Einsatz und dient zur Unterbringung von evakuierten Menschen. Der Bus verfügt über eine Standheizung und Klimaanlage. Mindestens Zwei Personen mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Zur Unterstützung der Berufsfeuerwehren aus Marzahn-Hellersdorf waren die freiwilligen Feuerwehren aus Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf vor Ort. Außerdem der Technische Dienst der Berliner Feuerwehr.

Symbolbild

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Letzte Beiträge von Blaulicht News

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: