Doppelt so schnell – Polizei erwischt Raser auf der Rhinstraße in Marzahn

1 Minute Lesezeit

Heute Vormittag führte die Polizei Berlin auf der Rhinstraße in Fahrtrichtung Tierpark Geschwindigkeitskontrollen durch, als den Polizisten gegen 10.30 Uhr ein besonders eiliger Autofahrer in das Radargerät fuhr. Die Messung bei erlaubten 60 Km/h ergab 119 Km/h, doppelt so schnell, als erlaubt. Abzüglich Toleranz 115 Km/h.

Dem Mann erwarten nun 280 Euro Bußgeld, Zwei Monate Fahrverbot sowie Zwei Punkte im Verkehrszentralregister.

Symbolbild

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: