Mahlsdorf AKTUELL: Sanierung auf dem Hultschiner Damm – mit Vollsperrung

Zusätzliche Mittel wurden bereitgestellt - BVG- Nachtbus frei

1 Minute Lesezeit

Das Jahresende naht und das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat zusätzliche Mittel für den Straßenerhalt erhalten. Diese sollen nun für Sanierungsmaßnahmen auf dem Hultschiner Damm eingesetzt werden, wie Bezirksstadträtin Nadja Zivkovic mitteilt.

Die Baumaßnahmen auf dem Hultschiner Damm finden auf einem 185-Meter-Teilstück von Mittwoch, den 9. Dezember – Montag, den 14. Dezember 2020 zwischen Rotdornallee und Roseggerstraße statt. Dazu ist eine Vollsperrung auf dem Hultschiner Damm notwendig.

Umfahrungsmöglichkeiten:

Aus Köpenick kommend: Hultschiner Damm -> Akazienallee -> Wilhelm-Blos-Str.-> Rotdornallee ->Hultschiner Damm 

Aus Mahlsdorf Nord kommend: Hultschiner Damm -> Erich-Baron-Weg -> Pilgramer Straße -> Akazienallee -> Hultschiner Damm

Der BVG-Nachtbus verkehrt regulär. Die eingesetzten Mittel betragen 165.000€ und stammen aus dem Berliner Schlaglochprogramm.

Symbolbild

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: