Sanierung Havemannstraße 14-22 Marzahn

1 Minute Lesezeit

Dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf wurden zum Jahresende zusätzliche Mittel zur Straßunterhaltung bereitgestellt, teilt die Bezirksstadträtin Nadja Zivkovic mit.

Die Fahrbahn der Havemannstraße 14-22, zwischen Rosenbecker Straße und Wörlitzer Straße, wird in der Zeit vom Montag, dem 30. November, bis Mittwoch, dem 2. Dezember 2020 saniert und für den Zeitraum der Bauarbeiten vollgesperrt. Die Busse der BVG 197, 390 und N97 verkehren regulär und unverändert.

Der Verkehr von der Kemberger Straße kommend, wird über die Schorfheidestraße zur Dorfstraße (B 158) umgeleitet. In der Gegenrichtung kann über die Märkische Allee und Wuhletalstraße gefahren werden. Eine Umleitungsstrecke ist nicht ausgeschildert.

Die Baukosten aus dem Berliner Schlaglochprogramm betragen 120.000 Euro.

Symbolbild

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: