Päckchen voller Menschlichkeit – DRK Nordost verteilte Weihnachtspäckchen am Helene-Weigel-Platz

Die Kinder erhielten neben warmen Essen Geschenke von Lego bis Puzzle

1 Minute Lesezeit

Menschlichkeit, Soziales und etwas nachbarschaftliche Nähe und als Ergänzung nette Gespräche mit den Ehrenamtlichen vom Deutschen Roten Kreuz. Unterstützung erhielt der DRK Nordost e.V. heute am Helene-Weigel-Platz in Marzahn von der Berliner Tafel, dem SOS Kinderdorf. Vor Ort war die Bundestagsabgeordnete Petra Pau und verteilte Geschenke. Eine solidarische gemeinsame Aktion unterschiedlicher Akteure in Marzahn-Hellersdorf.

Ein Beitrag von Blaulichtreport Berlin-City und Marzahn-Hellersdorf LIVE

Leuchtende Kinderaugen, warmes Essen und bunte Geschenke für alle Kinder

Ab 12 Uhr stand am Samstag Mittag die Feldküche vom Deutschen Roten Kreuz bereit. Es waren alle Menschen eingeladen vorbeizukommen, es gab leckeres warmes Essen, herzliche Gespräche von „Mensch zu Mensch“ und für die Kleinsten gab es Süßigkeiten. Die Weihnachtswichtel der Ehrenamtlichen hatten alle Hände voll zu tun, um die zahlreichen Geschenke zu verpacken. Diese wurden heute an die Kinder vor Ort verteilt.

Solidarität und soziale Fairness garantierten keinen Ausschluss von Menschen, jeder durfte kommen und jeder erhielt warmes Essen – bis die Feldküche leer war.

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: