đŸ§šđŸŸđŸ„ł Silvester in Marzahn-Hellersdorf – đŸ§šđŸŽ‰đŸŸ Alle Fragen und Antworten zum Jahreswechsel đŸ§šđŸŽŠđŸ„ł

đŸ§šđŸŸđŸ„łVon Böller bis Raketen - Marzahn-Hellersdorf feiert Silvester đŸ§šđŸŽ‰đŸŸ

8 Minuten Lesezeit


Das Böllerverkaufsverbot zum Jahresende hat eine große Verunsicherung bei den Einwohnern von Marzahn-Hellersdorf verursacht. Was darf ich und was lass ich lieber bleiben. Wie hoch sind die Strafen und wer kontrolliert das alles ĂŒberhaupt? Wir haben alle Fragen aus unserem Kontaktformular zusammengefasst. 

đŸŸ đŸ§šđŸ„ł Was ist mit den Böllern und Raketen aus dem vergangenen Jahr 2019, darf das Feuerwerk dieses Jahr zu Silvester noch gezĂŒndet werden? Ja, die eingekauften BestĂ€nde aus dem Vorjahr dĂŒrfen gezĂŒndet werden. Ein reines Verbot zum ZĂŒnden von Feuerwerk existiert nicht, es wird lediglich empfohlen darauf zu verzichten um die KrankenhĂ€user zu entlasten. Es werden dazu 56 Böllerverbotszonen durch die Berliner Landesregierung eingerichtet, in Marzahn-Hellersdorf betrifft das den Bereich zwischen zwei Straßenkreuzungen im Stadtteil Marzahn.

Silvesterfeuerwerk: ©Privat

đŸŸđŸ§šđŸ„ł Darf ich auf meinem GrundstĂŒck in Mahlsdorf böllern? Ja, auch auf dem privaten GrundstĂŒck  – wozu auch der eigene Garten zĂ€hlt – darf geböllert werden.

👉 Facebookgruppe: Marzahn-Hellersdorf LIVE
👉Telegram-Kanal: Marzahn-Hellersdorf LIVE

đŸŸđŸ§šđŸ„ł In den Medien wurde von Böllerverbotszonen gesprochen, wo sind diese in Marzahn-Hellersdorf? TatsĂ€chlich hat die Berliner Landesregierung einen Katalog mit 56 sogenannten Böllerverbotszonen veröffentlicht. In Marzahn-Hellersdorf betrifft das den Bereich zwischen zwei Straßenkreuzungen. 1. Mehrower Allee/Blumberger Damm und 2. Mehrower Allee/ MĂ€rkische Allee. (Siehe Grafik der Polizei) Ob die Berliner Landesregierung diese Bereiche zwischen MĂ€rkische Allee und Blumberger Damm wahllos oder nach Erfahrungswerten aus den vergangenen Jahren ausgewĂ€hlt hat, ist nicht bekannt. Außerdem ist der vorĂŒbergehende Aufenthalt an den genannten Kreuzungen verboten, das vorbeilaufen ist gestattet.

Die Böllerverbotszone in Marzahn ©Polizei Berlin (Bild vergrĂ¶ĂŸern)

đŸŸđŸ§šđŸ„ł Wer soll die Verbote kontrollieren? FĂŒr die Einhaltung und Durchsetzung der Verbote sind die Ordnungsbehörden des Bezirks zustĂ€ndig, diese werden mit UnterstĂŒtzung der Polizei stattfinden. Die Polizei wird sich vermutlicherweise auf große Ansammlungen konzentrieren, sogenannte Corona-Partys, insbesondere ZusammenkĂŒnfte mit zu vielen Personen werden fĂŒr die EinsatzkrĂ€fte der Polizei relevant sein. 

đŸŸđŸ§šđŸ„ł Wie hoch ist das Bußgeld, wenn man erwischt wird? Da die Ordnungsbehörden in Berlin mittlerweile mehrere SchwerpunkteinsĂ€tze zu VerstĂ¶ĂŸen gegen die Verordnungen durchgefĂŒhrt haben, kommt man kaum noch mit einem „Du-Du“ davon. Die Strafen belaufen sich dabei in einem Rahmen von 500 – 5.000 Euro.

đŸŸđŸ§šđŸ„ł Wer darf sich mit wem in welcher PersonenstĂ€rke draußen treffen? Eine Zusammenkunft unter freiem Himmel ist Zwei Haushalten mit maximal fĂŒnf Personen erlaubt. Ausgenommen von der Personenbegrenzung sind Kinder bis 12 Jahre, diese werden nicht mitgezĂ€hlt. Also Zwei Haushalte, max. 5 Personen sind erlaubt.

đŸŸđŸ§šđŸ„ł Wie viele Personen dĂŒrfen sich zum Alkohol trinken im Clara-Zetkin-Platz in Kaulsdorf Nord treffen? Das konsumieren von alkoholischen GetrĂ€nken in der Öffentlichkeit ist gemĂ€ĂŸ der Verordnung bis zum 10. Januar 2021 verboten. Der Verkauf von Alkohol ist in der Silvesternacht von 14.00 – 6.00 Uhr verboten. Dazu zĂ€hlen auch SpĂ€tis und Tankstellen.

Foto: ©Pixabay

đŸŸđŸ§šđŸ„ł Darf ich mich mit einem weiteren Haushalt außerhalb der Böllerverbotszone in Marzahn-Hellersdorf zum Böllern treffen? Die Berliner Regierung verbietet dem BĂŒrger den Aufenthalt an der frischen Luft aus einem nicht wichtigen Grund, ein wichtiger Grund am Silvesterabend ist der Weg zur Arbeit oder um kranke Angehörige zu versorgen. Böllern ist kein wichtiger Grund und deswegen ist der Aufenthalt auch außerhalb der Böllerverbotszonen ohne wichtigen Grund strikt verboten. 

đŸŸ Wir haben in Polen Böller und Raketen gekauft, dĂŒrfen diese gezĂŒndet werden? Auf dem Feuerwerk muss ein Deutsches PrĂŒfsiegel vorhanden sein, dieses wird in der Regel auf Feuerwerk aus Polen nicht vorhanden sein. Die Verwendung solcher ungeprĂŒften Feuerwerke verstĂ¶ĂŸt gegen das Sprengstoffgesetz. Außerdem gilt aktuell eine 10-Tages-QuarantĂ€ne fĂŒr Berliner Polen-Tanktouristen.

đŸŸđŸ§šđŸ„ł Wie soll man die BöllerbestĂ€nde zĂŒnden, wenn man das Haus nicht verlassen darf? Das Böllern ist nicht verboten, laut der Berliner Landesregierung ist das vor die TĂŒr gehen zu Silvester um zu böllern kein triftiger Grund. Wer beide Verbote beachten möchte, dem bleibt nur das geöffnete Fenster.


đŸŸđŸ§šđŸ„ł Wir haben dieses Jahr keine Wunderkerzen bekommen, wo können wir Feuerwerk kaufen? Mittlerweile verboten sind auch Jugendfeuerwerke der Klasse 1, welches ab 12 Jahre das ganze Jahr erhĂ€ltlich sind. Das hat die Rot-Rot-GrĂŒne Berliner Landesregierung dieses Jahr kurzfristig so entschieden. Dazu zĂ€hlen u.a. Wunderkerzen, Tischfeuerwerke, Knallteufel und Jugendfeuerwerk wie FontĂ€nen, Dicke Brummer und Feuerringe. Die Entscheidung zum Verbot von Jugendfeuerwerk kam so spontan und plötzlich, dass viele GeschĂ€fte in Berlin davon keinerlei Kenntnis erlangten und sich mit dem Verkauf von Wunderkerzen und Tischfeuerwerken strafbar gemacht haben, dazu zĂ€hlen u.a. namentlich bundesweit bekannte große Einzelhandelsunternehmen. Ein florierendes GeschĂ€ft fĂŒr den Berliner Schwarzmarkt, demnach kann laut dem Sat.1 FrĂŒhstĂŒcksfernsehen ĂŒber ein mobiles Böller-Taxi aus einer breiten Palette von Böllern bis Raketen alles erdenkliche bestellt werden – die kostenlose Lieferung des „Böller-Taxi“ erfolgt umgehend und frei Haus.

Foto: ©Pixabay

Köln grĂŒĂŸt Marzahn-Hellersdorf – ein Lichtfeuerwerk der Welt
In Köln sollen dieses Jahr tausende Lichtschalter zu bunt bemalten Fenstern kippen
Alternativ könnten die Marzahner und Hellersdorfer Einwohner dem skurrilen Feuerwerksvorschlag aus Köln folgen. GemĂ€ĂŸ dem Motto: „Licht an. Jahr aus“ empfiehlt die Kölner Regierung den Lichtschalter „ein-und-aus zu schalten“ statt zu böllern, die Kölner Regierung spricht dabei von einem  „Lichtfeuerwerk der Welt“. Außerdem sollen die BĂŒrger ihre Fenster bunt bemalen und kreativ bekleben.
Hier geht es zur Quelle: https://www.nordkurier.de/aus-aller-welt/buerger-sollen-an-silvester-licht-an-und-ausmachen-1841788312.html 

Silvester und das dazugehörige abbrennen von Feuerwehr um die bösen Geister aus dem alten Jahr zu vertreiben ist eine Jahrtausend alte Tradition.

Die Böllerverbotszonen, bereitgestellt durch die Polizei Berlin

⚠ Verboten ist auch das Wort „Sylvester“! Es heißt „Silvester“! â„č

Das die Rot-Rot-GrĂŒne Berliner Landesregierung den Berlinern Wunderkerzen und Tischfeuerwerk verbieten, zeigt nur, wie weit entfernt ihr Bezug zum Berliner BĂŒrger ist.

Wir wĂŒnschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021, passt auf eure Finger auf und lasst das Jahr ordentlich ausklingen. Lasst es krachen! đŸ§šđŸ„łđŸžđŸŸ

Inhaltliche Hinweise an: info@marzahn-hellersdorf.com

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswĂ€hlen und dann Strg + Eingabetaste drĂŒcken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: