Balkon in Flammen – Alte Hellersdorfer Straße

1 Minute Lesezeit
Balkonbrand in der Silvesternacht - Alte Hellersdorfer Straße ©️Blaulichtreport Berlin-City

Zu einem Balkonbrand kam es in der Silvesternacht gegen 1.22 Uhr, als Zeugen Flammen entdeckten und den Notruf der Berliner Feuerwehr wählten. Ein mutmaßlicher Einschlag einer Silvesterrakete könnte den Brand auf dem Balkon im 6. Obergeschoss des 10-geschossigen Hochhauses ausgelöst haben.

Die Berliner Feuerwehr rettete eine Person und ihre Zwei Hunde. Die Wohnung wurde durch den Brandrauch verraucht. Die Wohnungsmieterin konnte nach einer Sichtung durch den Rettungsdienst in der Wohnung verbleiben.

In dem selben Haus in der Alten Hellersdorfer Straße brannte bereits in der Silvesternacht 2016/2017 ein Balkon. Damals ging nach einem Raketeneinschlag ein auf dem Balkon abgestelltes Sofa in Flammen aus. Außer Sachschaden gab es keinen Personenschaden.

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: