Zertifizierung als „Teststelle to-go“ für Coronavirus möglich

1 Minute Lesezeit

Arztpraxen, Apotheken und alle weiteren Drittanbieter, die zertifizierte „Teststelle to-go“ der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung werden wollen, können am Registrierungs- und Zertifizierungsprozess ab Montag, den 8. März 2021, 09:00 Uhr, unter www.testen-lernen.berlin teilnehmen. Zertifizierungsvoraussetzungen und Teilnahmebedingungen finden sich dort auf der Homepage. Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung prüft nach einheitlichen Kriterien und kann daraufhin die Anerkennung als „Teststelle to-go“ aussprechen. Für Fragen ist die Zertifizierungs-Hotline unter 0800 3848688 erreichbar.

©️ Senatsverwaltung Berlin

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: