Neuer Ideenwettbewerb zum Programm „Lokales soziales Kapital – LSK“ gestartet!

1 Minute Lesezeit
Symbolbild

Am 6. April 2021 ist der neue Ideenwettbewerb für das ESF-Förderinstrument „Lokales Soziales Kapital – LSK“ ausgerufen worden. Enden wird dieser am 28. Mai 2021, teilt das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf mit.

Durch das Programm LSK werden im Land Berlin Mikroprojekte mit bis zu 10.000 Euro finanziell unterstützt, die lokale Beschäftigungschancen für arbeitslose und nicht erwerbstätige Personen entwickeln und soziale Kompetenzen bei der Zielgruppe fördern.

Projektvorschläge für den Bezirk Marzahn-Hellersdorf können beim Bezirklichen Bündnis für Wirtschaft und Arbeit Marzahn-Hellersdorf (BBWA MH) eingereicht werden. 

Ansprechpartnerin für das BBWA MH ist die bezirkliche EU-Beauftragte Sandra Brumm (E-Mail). Mit ihr können ab 3. Mai 2021 auch Beratungstermine zum Programm LSK vereinbart werden.

Informationen zum Ideenwettbewerb und zum Verfahrensablauf sowie entsprechende Unterlagen sind über die Webseite des BBWA sowie über die Webseite des ZGS abrufbar.

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: