Lichtenberger Archiv im Museum Lichtenberg öffnet wieder

1 Minute Lesezeit
Symbolbild

Am Montag, 7. Juni 2021, öffnet das Archiv des Museums Lichtenberg für interessierte Besucherinnen und Besucher wieder seine Türen. Es können historische Fotos, Dokumente und Materialien aus der Geschichte des Bezirks und seiner zehn Ortsteile eingesehen werden.

Termine werden nur nach Voranmeldung vergeben, telefonisch unter (030) 57797388-18 oder per E-Mail über moldt@kultur-in-lichtenberg.com.

Der Zutritt erfolgt nur mit FFP2-Maske und nach Vorlage eines aktuellen Negativ- oder Impfbescheides.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Das Archiv unseres Bezirks­museums ist von unschätzbarem Wert für unsere Lokalgeschichte, die weit zurückreicht. Ich freue mich, dass dort wieder recherchiert werden kann. Es gibt viele Schätze zu heben.“

Weiterhin findet eine regelmäßige telefonische Beratung mittwochs von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr zu Fragen des Archivs und der Geschichte des Bezirks Lichtenbergs unter der Nummer (030) 57797388-18 statt.

Rechtschreib- oder Tippfehler gefunden? Missgeschicke passieren. Bitte benachrichtigen Sie uns, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

3 × eins =

X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: