Weitere Schnelltests für Freiwillige in Marzahn-Hellersdorf

Der Berliner Senat stellt für freiwillig Engagierte weitere 24.000 Corona-Schnelltests kostenlos zur Verfügung. Die Kosten werden aus dem Programm „Ehrenamts- und Vereinshilfen“ von der Senatskanzlei finanziert. Die Selbsttests zur Eigenanwendung werden über die bezirklichen Koordinierungsstellen an gemeinwohlorientierte Organisationen und Initiativen vergeben.

Die FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf koordiniert die Ausgabe der Schnelltests für Marzahn-Hellersdorf. Nachdem das Angebot stark nachgefragt wurde, gab es eine Nachlieferung von Tests. Vereine und Initiativen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten, können sich während der Öffnungszeiten bis zu 40 Selbsttests abholen. Nach Absprache kann auch eine Abholung außerhalb der Öffnungszeiten verabredet werden. Auch Projekte, Initiativen und Vereine, die bei der letzten Ausgabe bereits dabei waren, können gerne erneut Tests erhalten.

Die Öffnungszeiten der FreiwilligenAgentur sind Montag 10:00 bis 14:00 Uhr, Dienstag und Mittwoch 10:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag 10:00 bis 18:00 und Freitag 10:00 bis 14:00 Uhr.

Mehr Infos:

FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf, Constanze Paust 

Helene-Weigel-Platz 6, 12681 Berlin 

Tel.: 030-76 23 65 00, E-Mail und Internet 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

fünf + neun =

Marzahn-Hellersdorf LIVE
Der unabhängige Nachrichten- und
Medienblog in Marzahn-Hellersdorf

Informatives aus dem Bezirk,
Nachrichten aus dem Bezirksamt,
tagesaktuelle Verkehrsinformationen,
Presseberichte, Dokumentationen und Blaulichtberichte
aus unserem Bezirk.

Informationen oder Hinweise?
Schreibt uns eine E-Mail oder Whatsapp:
E-Mail
  info@marzahn-hellersdorf.com
Whatsapp
 0176/27088739

X