2015

Parkplatz – Helle Mitte / U-Bhf Hellersdorf 2013 – 2 015 – 2017

2013

Nach der Eröffnung vom Stadtteilzentrum Helle Mitte 1997stand die Fläche abseits der Straße leer und war unbebaut. Später sollte die Fläche temporär genutzt werden, es entstand eine Kartbahn. Diese Kartbahn hatte schon knapp ein Jahr später den Platz verlassen, seitdem verwahrloste diese Freifläche von Jahr zu Jahr. Hierzu sind uns leider keine genauen Daten bekannt, das dürfte gegen 2002 gewesen sein.

2015

Nachdem der Platz eine Ewigkeit leer stand, wurde dieser zwischenzeitlich als wilde Park- und Ride-Fläche genutzt. Der Zustand auf dem Parkplatz war ungepflegt, es lagen zerbrochene Flaschen rum, lose Steine und sehr viel Müll. Später wurde die Zufahrt gesperrt.

2017

Die Immobilie von C&A wurde 2015 verkauft. Ab 2017 wurde von den Eigentümern dieser Immobilie der Parkplatz neu bebaut. Die Fläche wurde verdichtet, die Auffahrt erneuert. Der gesamte Parkplatz wurde asphaltiert. Der Bau galt 2017 als umstritten, da dieses Grundstück aus 5 Flurstücken besteht, wovon zwei dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf gehören. In der Bezirksverordnetenversammlung wurde 2017 angemerkt, dass auf einem Teil des Grundstücks nur eine Wohnbebauung zulässig sein. Das wurde zur Errichtung des Stadtteilzentrums Helle Mitte 1997 per Bebauungsplan beschlossen. Der damalige Bezirksstadtrat wusste nicht, dass dem Bezirk zwei Teilflächen von diesem Parkplatz gehören.

Ab 2017 wurde der Parkplatz von einer Billig-Fitnesskette genutzt.