Eingriff Bahnverkehr

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr U-Bhf Hellersdorf

In den frühen Morgenstunden, gegen vier Uhr wurden die Einsatzkräfte der Polizei zum U-Bahnhof Hellersdorf alarmiert, da von der Fußgängerbrücke Lyonel-Feininger-Straße ein Fahrrad ins Gleisbett geworfen wurde.

 Z-Edge Auto Dashcam mit Parküberwachung und Bewegungserkennung 
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Der Ubahnfahrer der U5 konnte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung das Überfahren des Zweirades nicht verhindern. Der Ubahnzug wurde stark beschädigt.

Bei der Gefahrenbremsung wurden neben dem Ubahnfahrer auch Fahrgäste leicht verletzt. Die Ermittlungen zum Eingriff in den Bahnverkehr laufen gegenwärtig noch.

Die Fahndung nach den Tatverdächtigen dauern an.

Symbolbild