Minderjährige

Verfolgungsfahrt durch Marzahn-Hellersdorf

Vorabbericht:
Nach ersten Erkenntnissen nach, soll gegen 19 Uhr am Sonntag Abend, einer zivilen Streife der Polizei Berlin in der Mehrower Allee in Marzahn ein Renault Laguna aufgefallen sein. Als die Einsatzkräfte der Polizei den Fahrer stoppen wollten, um ihn zu kontrollieren, gab dieser Gas und flüchtete quer durch den Bezirk Marzahn-Hellersdorf.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Festnahme eines Tatverdächtigen in der Zossener Straße in Hellersdorf ©Blaulichtreport Berlin – City

Die Einsatzkräfte der Polizei folgten dem flüchtenden Fahrzeug, welches mit drei Insassen besetzt war, u.a. durch die Mehrower Allee, über den Brodowiner Ring, Landsberger Allee, Landsberger Chaussee, Stendaler Straße und dann in Richtung Ludwigsfelder Straße. In der Zossener Straße nahm die rasante Verfolgungsfahrt sein Ende. Unterstützungskräfte aus allen Himmelsrichtungen eilten zur Zossener Straße. In der Zossener Straße (Höhe 69) setzten die Flüchtenden das Fahrzeug in Brand. Hinterhereilende Einsatzkräfte der Polizei konnten das Fahrzeug schnell löschen und Zwei Personen festnehmen. Unter den insgesamt drei Personen waren zwei Minderjährige. Die Polizei sicherte vor Ort Spuren.

Die beiden jungen Männer mussten sich einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterziehen.

Zu den Hintergründen der Flucht sind aktuell keine weiteren Informationen über den Lagedienst der Polizei Berlin verfügbar.

Ein abschließender Bericht mit vervollständigten Angaben folgt im Laufe des Tages.

Text & Fotos: Blaulichtreport Berlin- City & Marzahn – Hellersdorf LIVE – News Informationen Blaulicht