Zu einem Brand in einem Marzahner Plattenbauhochhaus wurden die Brandbekämpfer am Samstagabend alarmiert – keine Verletzten.

Folgt MaHe LIVE auf Telegram, Twitter & Instagram

Gegen 20.20 Uhr bemerkten Anwohner Flammen auf einem Balkon in der Ringenwalder Straße in Marzahn lodern und alarmierten die Feuerwehr. Diese rückte zahlreich aus. Die ersteintreffenden Kräfte konnten einen Brand auf einem Balkon in der dritten Etage lokalisieren.

Der Brand auf dem Balkon wurde von unten gelöscht, während sich weitere Kräfte Zugang zur Wohnung verschafften. Der Brand war schnell gelöscht. Auf dem Balkon war Unrat in Brand geraten, u.a. ein Plüsch-Teddybär.

📸 Foto(s): © Marzahn-Hellersdorf.com

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beschränkt sich auf den Bereich des Balkons. Zur Brandursache ist bislang nichts bekannt.

Berliner Blaulichtgruppe: 🚒112 Berlin 110🚓

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein