Blaulicht News

Brand in Schultoilette der Konrad-Wachsmann-Schule in Hellersdorf

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr durch einen Brandmelder in der Konrad-Wachsmann-Schule alarmiert. Schüler wurden nicht verletzt.

Gegen 9.30 Uhr wurde in der Konrad-Wachsmann-Schule in der Geithainer Straße in Hellersdorf der Feueralarm ausgelöst. Brandbekämpfer aus Marzahn und Hellersdorf eilten zur Schule. Die Schüler der Schule wurden umgehend durch die Lehrer auf den Hof geleitet. Wie sich herausstellte, gab es im Mädchenklo eine Rauchentwicklung. Lehrer der Schule löschten den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher, wie die Schulleitung in einem sofort an die Eltern versendeten Elternschreiben vom 11.5.23 informierte. Die Feuerwehr begutachtete die Brandstelle und lüftete die Räumlichkeiten. Ausgelöst wurde der Brand augenscheinlich durch eine noch glimmende Zigarettenkippe im Abfallbehälter. Dazu ermittelt die Polizei.

Verletzt wurde niemand. Die Schule möchte die Schüler zu den Folgen einer Brandstiftung sensibilisieren. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Kinder wurden für den heutigen Tag ab 10.30 Uhr von der Schule entlassen, teilt die Schule in dem benannten Elternschreiben mit.

Symbolbild

Verwandte Beiträge

🟩🥬🍎 Marzahner und Hellersdorfer Kleingärtner laden zur Wanderung ein

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🌳🌿 Umweltinitiative in Marzahn-Hellersdorf – Kostenlose Bäume für Einwohner und Unternehmen! 🌲🌳

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🚒🔥 Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf 2024 🔥🚒

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben