Ahrensfelder Chaussee

Überfall auf Tankstelle – Ahrensfelder Chaussee

Am Samstag Abend gegen 21 Uhr betrat ein mit Mund-Nase-Schutz maskierter Mann eine Tankstelle in der Ahrensfelder Chaussee in Marzahn, während ein Komplize im Eingangsbereich Schmiere stand. Mit einer Schusswaffe bedrohte der Räuber eine 51-Jährige und dessen 28-jährigen Kollegen und forderte Geld.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Anschließend flüchtete das Duo mit dem erbeutetem Geld in ein nahegelegenes Wohngebiet. Der 28-jährige Mitarbeiter musste aufgrund eines Schocks von einer Rettungswagenbesatzung behandelt werden.

Ohrenzeugen haben vor dem Überfall einen lauten Knall gehört. Das Raubkommissariat der Kriminalpolizei der Direktion 6 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Symbolbild.

Zusammenstoß Reh / Pkw – Reh verendet Ahrensfelder Chaussee Marzahn

In den frühen Dienstag Morgenstunden kollidierte auf der Ahrensfelder Chaussee – unweit vom S-Bhf Ahrensfelde – ein Pkw mit einem Reh. Das Reh erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Es wurden keine weiteren Personen verletzt.

1.000 Euro Sachschaden am Pkw.

Symbolbild