Zerbster Straße

Angriff auf 10-Jährigen – Zerbster Straße Hellersdorf

Am Donnerstag Nachmittag wurde die Berliner Polizei gegen 17.30 Uhr zu einem Spielplatz in die Zerbster Straße nach Hellersdorf alarmiert. Zeugenaussagen zufolge soll dort eine 27-Jährige einem 10-jährigen Jungen zunächst ein Bein gestellt haben. Kurz darauf schlug eine 26-jährige Bekannte der Frau auf den Oberkörper des 10-Jährigen ein.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Den körperlichen Angriff begründete die 26-jährige Mutter damit, dass es kurz zuvor zu Streitigkeiten zwischen ihrer Tochter und dem 10-Jährigen gekommen sein soll. In Folge dessen der 10-Jährige auch die 26-Jährige Mutter beschimpfte und sie getreten haben soll.

Die beiden Frauen wurden erkennungsdienstlich durch die Polizei behandelt und anschließend auf freien Fuß gesetzt. Der 10-Jährige klagte über Schmerzen im Bauch- und Brustbereich und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zu dieser Körperverletzung übernommen.

Symbolbild

Fahrzeug in Brand gesetzt – Zerbster Straße Hellersdorf

Am Freitag Abend entdeckte ein aufmerksamer 56-Jähriger Anwohner Flammen an einem Opel Vectra in der Zerbster Straße in Hellersdorf.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Die alarmierten Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten den Brand. Ein Brandkommissariat hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts einer Brandstiftung übernommen.

Symbolbild