Am Montagabend kam es auf der Rhinstraße in Alt-Hohenschönhausen zu einem Alleinunfall mit einem Transporter.

Aktuellen Informationen zufolge befuhr der Fahrer eines Transporters gegen 18.45 Uhr die Rhinstraße in Richtung Marzahn, als dieser hinter der Brücke vor der Ecke Plauener Straße mit einem Rad gegen den Bordstein fuhr und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

© Marzahn-Hellersdorf.com

Das Fahrzeug fuhr nach der Kollision mit dem Bordstein über den Rad- und Gehweg, durchbrach ein Schutzgitter , touchierte einen Baum und fuhr dann in die dahinterliegende Grünanlage und blieb stecken. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab. Das Fahrzeug verblieb zunächst an Ort und Stelle, da für die Bergung des Fahrzeugs ein Abschleppunternehmen beauftragt wurde.

Ob der Fahrer des Transporters verletzt wurde, ist nicht bekannt. Die Einzelheiten zum Unfallhergang wird die Polizei ermitteln.

Fotos: © Marzahn-Hellersdorf.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein