Blaulicht News

Kreuzungsunfall am Kaufpark Eiche – Freiwillige Feuerwehren im Einsatz

Am Freitagabend ereignete sich am Kaufpark Eiche ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ahrensfelde waren im Einsatz.

Den bisherigen Informationen zufolge kollidierten kurz nach 19 Uhr die Fahrer eines Volkswagen und eines Mercedes im Kreuzungsbereich Landsberger Chaussee/Alte Hellersdorfer Straße, als einer der Beteiligten auf das Grundstück vom Kaufpark Eiche abgebogen ist.

Ersthelfer eilten zur Unfallstelle und betreuten die Verletzten bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Ahrensfelde, Eiche und Blumberg. Die Polizei Berlin und Brandenburg sicherten die Einsatzstelle ab und regelten den sich stauenden Verkehr. Mehrere Unfallbeteiligte wurden vor Ort vom Rettungsdienst der Rettung Barnim und den Rettungskräften aus Berlin behandelt.

Zwei Patienten wurden zur Weiterbehandlung ins Krankenhaus gebracht. Nach der Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle konnte die Polizei den Kreuzungsbereich nach ca. 40 Minuten wieder freigeben. Der Unfallhergang ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Polizei Brandenburg.

Fotos: © Marzahn-Hellersdorf.com / rz, ml, cb, blaulicht_spotter.berlin

Verwandte Beiträge

Zweijähriges Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Zweijähriger Junge läuft vor Auto – schwerverletzt

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Zwei verletzte Radfahrer nach Zusammenstoß mit einem Pkw – Uckermarkstraße Kaulsdorf

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben