Auftakt am 10. September in Charlottenburg

Die Berliner können sich in den kommenden drei Wochen zur Mobilitätswende informieren. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz startet unter dem Motto „Für mehr Berlin“ eine Infotour durch Berlin. Bis zum 29. September können Bürger in allen zwölf Bezirken am Info-Bike Informationen zur Mobilitätswende erhalten.

Die Tour startet am Samstag, 10. September 2022, ab 10.30 Uhr, Wilmersdorfer Straße/Pestalozzistraße in Charlottenburg-Wilmersdorf. Ab 14 Uhr ist die Senatorin für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz, Bettina Jarasch, vor Ort.

Stationen der Infotour

🚦 10. September, 10.30 bis 18.30 Uhr, Charlottenburg-Wilmersdorf: Wilmersdorfer Straße / Pestalozzistraße

🚦 14. September,  9.30 bis 17 Uhr, Lichtenberg: Heinrich-Dathe-Platz

🚦 15. September, 10.30 bis 17 Uhr, Mitte: Wochenmarkt Leopoldplatz

🚦 16. September, 14 bis 21 Uhr, Friedrichshain-Kreuzberg: Deutsches Technikmuseum, Ladestraße / Tor Eins, im Rahmen der Ausstellung „Zug zur Zukunft – Wie geht Verkehrswende?“

🚦 17. September, 10.30 bis 17 Uhr, Treptow-Köpenick: Eisenbahnfest im Bahnbetriebswerk Schöneweide

🚦 19. September,  9.30 bis 17 Uhr, Spandau: An der Ellipse, Altstädter Ring

🚦 20. September,  8.30 bis 16 Uhr, Pankow: Wochenmarkt Pankow, Breite Straße

🚦 21. September,  9.30 bis 17 Uhr, Neukölln: Platz vor dem Rathaus Neukölln

🚦 22. September, 14 bis 19 Uhr, Charlottenburg-Wilmersdorf: Schulgelände der Comenius-Schule, Sigmaringer Straße

🚦 24. September,  9.30 bis 17 Uhr, Reinickendorf: Hallen am Borsigturm

🚦 26. September,  9.30 bis 17 Uhr, Steglitz-Zehlendorf: Hermann-Ehlers-Platz

🚦 27. September,  9.30 bis 17 Uhr, Marzahn-Hellersdorf: Jelbi-Mobilitätsstation am U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

🚦 29. September,  9.30 bis 17 Uhr, Tempelhof-Schöneberg: Tempelhofer Hafen

Alle Termine zur Infotour und weitere Details zum Aktionstag am 22. September finden sich auch auf der zentralen Website zur Mobilitätswende:  www.berlin.de/mobilitaetswende

Zusätzlich zur aktuellen Infotour veranstaltet die Senatsverwaltung anlässlich des Internationalen Autofreien Tages am 22. September den Spielstraßenaktionstag. Rund 40 Straßen in ganz Berlin werden für einen Tag zu Spiel- und Nachbarschaftsstraßen.

Die Infotour ist Teil einer Informationskampagne der Senatsverwaltung, die rund um die Europäische Woche der Mobilität stattfindet. Die Informationskampagne zur Mobilitätswende zeigt unter dem Motto „Für mehr Berlin“ die Ziele und Maßnahmen der Mobilitätswende in Berlin auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein