Blaulicht News

Spektakuläre Verfolgungsjagd in Hellersdorf: Tresor im Kofferraum, gestohlenes Auto und Festnahmen

Freitagmorgen kam es in Hellersdorf zu einer ereignisreichen Verfolgungsjagd, die mit der Festnahme eines Mannes und einer Frau endete. Volles Programm: Gestohlenes Auto, gestohlene Kreditkarte, Drogen, ein Tresor und ein offener Haftbefehl.

Gegen 1.50 Uhr versuchte die Polizei einen BMW in der Etkar-André-Straße nahe dem “Forum Kienberg” zu kontrollieren. Der Fahrer des Fahrzeugs ignorierte jedoch die Anhaltesignale der Polizei und entzog sich der Kontrolle durch eine rasante Flucht mit hoher Geschwindigkeit, dabei fuhr er teilweise entgegen der Fahrtrichtung auf der Hellersdorfer Straße in Fahrtrichtung Stadtteilzentrum “Helle Mitte”.

Die Polizei fand das Fahrzeug schließlich verlassen in der Riesaer Straße. Die Türen standen offen, doch von den Insassen fehlte zunächst jede Spur. Wenig später gelang es den Beamten, die Flüchtenden in der nahegelegenen Hermsdorfer Straße zu stellen und festzunehmen. Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen Mann und eine Frau. Der Mann wurde wegen eines offenen Haftbefehls gesucht, während die Frau im Besitz von Drogen und einer gestohlenen Kreditkarte war.

Eine Untersuchung des BMW ergab, dass das Auto als gestohlen gemeldet war. Die Überraschung war groß, als die Beamten im Kofferraum des Wagens, versteckt unter Decken, einen mutmaßlich gestohlenen Tresor entdeckten. Die Herkunft des Tresors wird derzeit noch ermittelt.

Die Verdächtigen wurden zur weiteren Bearbeitung zur Gefangenensammelstelle gebracht und der Kriminalpolizei der Direktion 3 (Ost) übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Fotos: © Pierce Adler

Verwandte Beiträge

🎉 Kiezflohmarkt Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost! 🎉

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🌟 Jobangebote – Arbeiten im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf – Komm ins Team! 🌟

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🚒 Großes Osterfeuer-Event in Hellersdorf: Ein traditionelles Fest der Marzahn-Hellersdorfer Gemeinschaft 🎉

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben