Landsberger Allee/Dingelstädter Straße

Verkehrsunfallflucht mit falschen Kennzeichen – Dingelstädter Straße Marzahn

Am Donnerstag Nachmittag kam es an der Ecke Landsberger Allee/Dingelstädter Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem abbiegenden PKW und einer anschließenden Verkehrsunfallflucht und einer schwerverletzten Radfahrerin.

Am Donnerstag Nachmittag, gegen 16.45 Uhr befuhr eine 30-jährige Radfahrerin die Landsberger Allee in Richtung Rhinstraße. An der Kreuzung Dingelstädter Straße kam es dann zu einem Verkehrsunfall durch einen abbiegenden Autofahrer. Dieser wollte nach rechts in die Dingelstädter Straße abbiegen und fuhr dabei die parallel fahrende Radfahrerin an.

🛒⛄️*Herbst- und Winterbekleidung kaufen 👢 ❄️
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Der unbekannt gebliebene Mann stieg kurz aus dem Fahrzeug aus und gab gegenüber der Radfahrerin an, gleich wiederzukommen, anschließend fuhr er davon.

Polizeieinsatzkräfte fanden das Unfallfahrzeug in der Nähe und stellten fest, dass die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen gestohlen waren und zu einem Fahrzeug in Rudow gehören. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt.

Die 30-jährige Radfahrerin wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie stationär verblieb.

Die Ermittlungen zum Verbleib des Unfallfahrers hat die Polizei Berlin übernommen.

Symbolbild