Netto-Markt in Friedrichshagen abgebrannt

0

In der Nacht zu Dienstag ist in Friedrichshagen ein Netto-Markt in Brand geraten und vollständig niedergebrannt. Keine Verletzten.

Gegen 23 Uhr ist der Netto-Markt am Müggelseedamm in Köpenick in Brand geraten. Augenzeugen alarmierten die Feuerwehr. Bereits beim Eintreffen der Feuerwehr stand der das gesamte Gebäude in Vollbrand, wie auf den Bildern des Feuerwehr-Tweets zu sehen ist.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Mit über 100 Brandbekämpfern und zwei Drehleitern wurde der Brand aus der Höhe gelöscht. Eine vollständige Zerstörung des Marktes konnte jedoch nicht verhindert werden. Gegen 2 Uhr vermeldete die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zum Hergang des Brandes hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Fotos: © John Boutin

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein