Marzahn-Hellersdorf

“Gesunde Kost hilft klugen Köpfen” – Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt das Ernährungsprojekt in der JFE TreibHaus

Die JFE TreibHaus, eine Einrichtung des AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V., befindet sich im Berliner Stadtbezirk Marzahn. Hier kommen vor allem Mädchen und Jungen im Grundschulalter zusammen.

Seit zwei Jahren bietet die Berliner Tafel wöchentlich ihre Unterstützung an, indem sie Lebensmittel zur Verfügung stellt, die gemeinsam mit den Kindern im TreibHaus zubereitet werden. Die Mahlzeiten werden im Anschluss genossen, und es werden auch Gemüse und Kräuter aus den eigenen Hochbeeten verwendet.

Seit Juni 2023 konnte das Ernährungsprojekt dank einer Förderung des Deutschen Kinderhilfswerkes in Höhe von 4.460 Euro intensiviert und professionalisiert werden. Unter Anleitung eines ausgebildeten Kochs finden regelmäßige Kochkurse statt, um die kulinarischen Möglichkeiten zu erweitern und das Wissen über Lebensmittel zu vertiefen.

Ein besonderer Fokus liegt auf der gesunden Wirkung von Kräutern. Dank des Projekts konnten ein Gewächshaus und ein individuelles Kräuterbeet geschaffen werden, welches den Wünschen der Kinder entspricht. Des Weiteren wird der Anbau von eigenem Gemüse und verschiedenen Kräutern ausgeweitet.

Ein Highlight des Projekts ist ein Koch- und Backbuch, das gemeinsam mit den jungen Köchen entworfen und gestaltet wird. Dieses Buch wird ab der Woche vor Weihnachten im TreibHaus, in der Allee der Kosmonauten 170, 12685 Berlin, erhältlich sein.

Die Jugendfreizeiteinrichtung TreibHaus freut sich über jeden Besucher!

Titelbild: © Marzahn-Hellersdorf.com

Verwandte Beiträge

💥Mehrower Allee in Marzahn 🧨Böllerverbotszone 🎆 zu Silvester 2021

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🚰 Wasserrohrbruch Niemegker Straße am Clara-Zetkin-Park in Marzahn – Aktuelle Informationen

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🎉 Kiezflohmarkt Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost! 🎉

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben