Dokumentationen

“Clean up MaHe” kämpft entschlossen gegen Müll in Hellersdorf Nord

In Hellersdorf Nord fand kürzlich eine ergänzende Runde der erfolgreichen Müllsammelaktion von “Clean up MaHe” statt. Die engagierten Ehrenamtlichen Müllsammler hatten bereits vor zwei Wochen an der Alten Hellersdorfer Straße an der Klausdorfer Straße zahlreichen Alltagsmüll und Sondermüll gesammelt, darunter vor allem Sperrmüll. Da noch viel Arbeit in diesem Gebiet anstand, organisierte die Initiative eine weitere Aktion für diesen Sonntag.

Pünktlich um 13:45 Uhr trafen sich die Ehrenamtlichen vor der Sparkasse Alte Hellersdorfer Straße/Klausdorfer Straße. Nach einer kurzen Einweisung für die neu hinzugekommenen “Ehrenamtlichen Müllsammler” zogen sie ihre leuchtend grünen Sicherheitswesten an und erhielten Eimer, Greifzangen und blaue Müllsäcke.

René und Stephan auf dem Weg vom Netto-Markt an der Ecke Kyritzer Straße

Diesmal lagen drei Schwerpunkte im Fokus der Greifzangen. Zum einen mussten die restlichen Abfälle von der Ludwigsfelder Straße entfernt werden, wo sich vor zwei Wochen bereits große Mengen Sperrmüll angesammelt hatten. Hier kam heute das Lastenrad mehrfach zum Einsatz. Zudem stand die rechte Seite rund um den Parkplatz Klausdorfer Straße sowie entlang der Sparkasse auf der Agenda. Das Lastenrad hat anschließend zahlreiche Müllsäcke vor dem Netto-Markt an der Ecke Kyritzer Straße eingesammelt, die dann zum zentralen Sammelplatz an der Bushaltestelle Klausdorfer Straße gebracht wurden.

Stephan und Benni bringen Müll aus der Ludwigsfelder Straße

Auf dem Parkplatz konzentrierte sich das 12-köpfige Team zunächst auf den klassischen Verpackungsmüll, der bei jeder Aktion den ersten Platz belegt. Dabei wurde hinter dem Zaun ein besonderer Fund gemacht – blaue Säcke, die augenscheinlich vor langer Zeit aus einem kurzzeitig geparkten Transporter gefallen sein könnten. Diese enthielten Bauabfälle, Farbreste und große Mengen abisolierte Kabel. Ein weiterer negativer Höhepunkt war der Fund von zahlreichen Bechern der bekannten Fast-Food-Kette “Burger King” auf dem Parkplatz.

Burger King macht auf dem Parkplatz in der Klausdorfer Straße groß Werbung für Umweltverschmutzung

Hier sollte das Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit verstärkt in den Fokus rücken. Zudem wurden illegale Entsorgungen von Gartenabfällen in einem Plastiksack und ein Rasenmähermotor in der Grünanlage entdeckt. Auch ein paar Schuhe einer bekannten Marke und die Füße einer Baustellenabsperrung waren wieder Teil der Funde. Ein intakter Kinderroller wurde ebenfalls in der Grünanlage gefunden. Besonders besorgniserregend sind nach wie vor die vielen herumliegenden Einkaufswagen, die ein großes gesellschaftliches Problem in Marzahn-Hellersdorf darstellen.

Illegal entsorgte Gartenabfälle mitten auf einem Parkplatz

René und Stephan sammelten mithilfe des Lastenrades die zahlreichen blauen Säcke neben dem Netto-Markt an der Ecke Kyritzer Straße ein. Anhand der Struktur des Mülls war klar erkennbar, dass er bereits seit Monaten dort gelegen haben musste. Benni und Stephan machten zudem einen interessanten Fund, als sie noch verbliebene Säcke von der Ludwigsfelder Straße abholten. Dabei fanden sie streng vertrauliche Briefpost, die offenbar in einer nächtlichen Aktion aus einem Fahrzeug heraus entsorgt wurde. Die Zustelladressen befinden sich in Berlin-Schöneberg und der Poststempel zeigte September 2023. Die Briefe waren also erst kürzlich weggeworfen worden.

Streng vertrauliche Briefpost in einer dunklen Ecke in der Grünanlage entsorgt

Ein besonderer Kriminalfall, der das Clean up Team gemeinsam löste, war der Fund einer Männertasche mitten in der Grünanlage. Sofort war klar, dass es sich hierbei nicht um Müll handelte, wie er bei anderen Aktionen gesammelt wurde. Es schien ein Fall von Diebstahl oder sogar Überfall zu sein. Die Tasche wurde auf Hinweise zum Eigentümer durchsucht und man entdeckte zahlreiche persönliche Dokumente wie den Personalausweis, Führerschein, Krankenkarte, DRK-Ausweis, Vereinsausweis, Sparkassenkarte und andere wichtige Unterlagen eines Mannes aus dem Bezirk.

Eine Tasche aus einem Diebstahl konnte samt diverser Karten und Ausweise an den Eigentümer zurückgegeben werden

Bargeld befand sich jedoch nicht in der Tasche. Identitätsdiebe hätten sich über Personaldokumente sehr gefreut. In der Tasche wurde schließlich eine Visitenkarte eines Herren gefunden. Janina kontaktierte umgehend den Mann und konnte ihm die erfreuliche Nachricht überbringen, dass seine Tasche gefunden wurde.

Die regelmäßig gesammelten Berge Müll werden in Marzahn-Hellersdorf nicht weniger

Der freundliche und überglückliche Mann erzählte Janina am Telefon, dass ihm die Tasche im Juli dieses Jahr auf dem Gelände des Kaufparks Eiche gestohlen wurde. Die meisten Dokumente hatte er bereits neu beantragt, wie beispielsweise den Führerschein und den Personalausweis. Allerdings waren ihm die unersetzlichen Dokumente in der Tasche besonders wichtig. Lediglich das Bargeld nahm der Dieb aus der Tasche, bevor er sie in der Grünanlage entsorgte. Der Mann konnte seine Tasche nun wieder in Empfang nehmen. Sie vereinbarten einen Treffpunkt zur Übergabe. Die Freude des Mannes war riesig, den nicht alle Dokumente wären ersetzbar gewesen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Mit der heutigen Aktion hat “Clean up MaHe” erneut dazu beigetragen, dass der Bezirk ein Stück sauberer geworden ist. Das Lastenrad erwies sich erneut als große Hilfe beim Transport des Mülls. Abonnieren Sie die Facebook-Seite von “Clean up MaHe” und erfahren Sie dort den nächsten Termin für eine weitere Müllsammelaktion. Haben Sie Hinweise auf besonders verschmutzte Ecken in unserem Bezirk? Schreiben Sie “Clean up MaHe” auf Facebook. Jeder Marzahn-Hellersdorfer ist herzlich eingeladen, an den regelmäßigen Müllsammelaktionen in Marzahn-Hellersdorf teilzunehmen.

Der abgestellte Müll wurde der BSR gemeldet und steht nun zur Abholung bereit. In der Summe sind das 15 blaue Säcke. Farbeimer, Sperrmüll und ein Einkaufswagen.

Verwandte Beiträge

🟩🥬🍎 Marzahner und Hellersdorfer Kleingärtner laden zur Wanderung ein

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🚒🔥 Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf 2024 🔥🚒

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🌞🎉 Großes Sommerfest in Marzahn auf dem Altlandsbergerplatz 🎉🌞

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben