Allee der Kosmonauten

Parteibüro beschädigt – Allee der Kosmonauten Marzahn

In den frühen Morgenstunden, gegen 8 Uhr stellte ein Hausmeister an einem Parteibüro in der Allee der Kosmonauten in Marzahn Beschmierungen sowie eine Beschädigung fest und alarmierte die Polizei Berlin. Da es sich um eine politische Straftat handeln könnte, hat der polizeiliche Staatsschutz die weiteren Ermittlungen dazu übernommen. Symbolbild

Mehr

“Radverkehrsanlagen” werden ausgebaut – Allee der Kosmonauten Marzahn

Ab Montag, 21. September 2020 starten Baumaßnahmen auf der Allee der Kosmonauten. Auf der Hauptstraße wird die “Radverkehrsanlage” ausgebaut, dazu wird ab 8 Uhr zwischen Rhinstraße und Beilsteiner Straße nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Die Baumaßnahmen dauern bis Anfang Oktober 2020 an. Symbolbild

Mehr

Illegales Autorennen ohne Führerschein – Frankfurter Allee – Rhinstraße – Meeraner Straße Marzahn

In der Nacht zu Freitag wurden Einsatzkräfte der Polizei gegen 1.30 Uhr auf der Frankfurter Allee auf einen schwarzen BMW aufmerksam, da dieser mehrfach mit einem Kavalierstart (durchdrehende, quietschende Räder) auf der Straße fuhr und wiederholt den Motor aufheulen ließ. Auf Höhe der Frankfurter Allee wollten die Beamten den BMW-Fahrer stoppen, dieser gab jedoch Gas

Mehr

Biesdorf AKTUELL: Straßenbaumaßnahmen mit Vollsperrung – Mo: 15.6. – Fr: 19.6.20 – Allee der Kosmonauten Richtung Springpfuhl

Auf der Allee der Kosmonauten muss wegen einer Gefahren- und Schadstellenbeseitigung der Teilabschnitt zwischen Boschpoler Straße und Eitelstraße in Fahrtrichtung Springpfuhl vollgesperrt werden. Für einen Zeitraum von elf Tagen, von Montag, den 15. Juni 2020, bis Freitag, den 19. Juni 2020, müssen die Verkehrsteilnehmer den gesperrten Teil über die Poelchaustraße und Märkische Allee umfahren. Eine

Mehr

Handtaschenraub – 18-Jähriger nach Flucht festgenommen – Allee der Kosmonauten/Poelchaustraße

Gestern Abend gegen 22.10 Uhr hat ein 18-Jähriger eine 63-Jährige überfallen. Zuerst unterhielten sich an der Straßenbahnhaltestelle drei junge Männer. zwei von Ihnen verabschiedeten sich, während anschließend der dritte die Frau zu Boden stieß und die Handtasche raubte und flüchtete. Der 18-Jährige wurde durch alarmierte Polizeibeamte bei einer Nahbereichsabsuche festgestellt. Anschließend wurde er ekennungsdienstlich behandelt

Mehr