Marzahn-Hellersdorf

Demenz – Das Vergessen Verstehen – Stadtteilzentrum Kaulsdorf

In diesem informativen Vortrag werden die ersten Anzeichen einer Demenz aufgezeigt, das Krankheitsbild erläutert, sowie effektive Methoden im Umgang mit den Herausforderungen der Krankheit vorgestellt. Zudem wird ein Überblick über die verfügbaren Beratungs- und Unterstützungsangebote gegeben.

Wann? Montag, 26. Februar 2024, 16:00 bis 17:30 Uhr

Wo? Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27 – 29, 12621 Berlin

Kontakt: Telefonisch unter 030 56 588 762 oder per E-Mail an stz-kaulsdorf@ev-mittendrin.de

Die Veranstaltung kann für alle Interessant sein, die mit Demenz in Berührung kommen – sei es beruflich oder privat. Dieses Treffen bietet auch eine Plattform für den Austausch mit Fachleuten und anderen Betroffenen.

Wichtige Hinweise für Interessierte:

  • Die Veranstaltung findet statt, sofern sich mindestens 5 Personen anmelden.
  • Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei.
  • Um sicherzustellen, dass jeder Interessierte teilnehmen kann, wird um eine Anmeldung gebeten.

Demenz ist mehr als das Vergessen von Namen oder das Verlegen von Schlüsseln. Es ist eine Krankheit, die das Leben der Betroffenen sowie das ihrer Angehörigen fundamental verändert. Um das Bewusstsein für diese Krankheit zu schärfen und Hilfen aufzuzeigen, veranstalten die Pflegestützpunkte Marzahn-Hellersdorf einen aufschlussreichen Vortrag.

📧 Echtzeit-Newsletter 📨

Jeder neu veröffentlichte Beitrag erscheint in unserem Echtzeit-Newsletter - jetzt abonnieren.

Verwandte Beiträge

Zwei verletzte Radfahrer nach Zusammenstoß mit einem Pkw – Uckermarkstraße Kaulsdorf

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Zustellerin der Deutschen Post im Krankenhaus nach brutalem Angriff

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Zimmerbrand am Teterower Ring

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben