Blaulicht News

Feuerwehreinsatz auf dem Hultschiner Damm wegen loser Äste im Baum

Passanten in Mahlsdorf alarmierten am heutigen Mittwoch, gegen 14.15 Uhr die Feuerwehr, als sie mehrere lose Äste an einem Baum am Hultschiner Damm entdeckten. Die Äste drohten abzustürzen, was potenziell gefährlich für Fußgänger und Fahrzeuge gewesen wäre. Umgehend eilten die Freiwillige Feuerwehr Kaulsdorf und die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Hellersdorf zur Einsatzstelle. Der Einsatzleiter der Feuerwehr koordinierte die Arbeiten vor Ort.

Die Feuerwehrmänner der Berufsfeuerwehr Marzahn und Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf stiegen gemeinsam in den Korb der Drehleiter und entfernten drei größere Äste aus dem Baum. Eine besondere Herausforderung für die Einsatzkräfte war dabei die Stromleitungen entlang der Straßenbahntrasse.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zur Sicherheit wurde der Straßenbahnverkehr der Linien 62 und 63 für eine Stunde unterbrochen, um jegliches Risiko für die Fahrgäste auszuschließen. Die BVG Aufsicht sicherte die Strecke. Ein Turmwagen drr BVG war vor Ort. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Es ist derzeit unklar, wie lange die Äste bereits in dem Baum hingen, doch es wird vermutet, dass sie seit einem der letzten Unwetter in Mahlsdorf dort festsaßen.

Fotos: © Marzahn-Hellersdorf.com

Verwandte Beiträge

💥Mehrower Allee in Marzahn 🧨Böllerverbotszone 🎆 zu Silvester 2021

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🚰 Wasserrohrbruch Niemegker Straße am Clara-Zetkin-Park in Marzahn – Aktuelle Informationen

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🎅 “Schöne Bescherung” auf dem Helene-Weigel-Platz: Eine herzerwärmende Weihnachtsinitiative, um Bedürftigen zu helfen 🎄

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben