Aufzug

Neuer Aufzug für die Erich-Weinert Bibliothek am Helene-Weigel Platz

Einen barrierefreien Zugang zur Kinderbibliothek für Kita- und Schulklassen erhält die 1982 gebaute Erich-Weinert Bibliothek am Springpfuhl einen Aufzug. Die bauausführende Firma informierte darüber, dass der Baubeginn im August geplant ist. Die Bibliothek schließt vom 10.8.2020 bis 4.9.2020.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Kulturstadträtin Juliane Witt: “Nachdem der Bezirk in 2010 die Immobilie verkauft hatte, war die Existenz der Bibliothek am Springpfuhl durchaus gefährdet. Die Übernahme der Bibliothek wurde dann vertraglich gesichert und auch die Zusage von Einbauten durch die Eigentümerfamilie war einerseits frühzeitig vereinbart. In der Umsetzung waren dann doch einige Hürden zu nehmen.

Umso mehr ist zu konstatieren, dass alle Wort halten, dass nach der Sanierung des Innenhofes mit der 1982 geschaffenen Skulptur von Hans Ticha nun auch der Einbau der Sanitäranlagen und Teamküche erfolgte und nun der wichtige Personenaufzug eingebaut werden wird. Damit sind künftig die Lesungen, Bildungsveranstaltungen und Bibliotheksbesuche für die Kitas und Schulen barrierefrei möglich.

Ein wichtiger Schritt in Richtung Inclusion in unserem Bezirk !”

Die Bibliothek hat über 40.000 Medieneinheiten verfügbar.

Dazu gehören:

  • 28.000 Bücher
  • 7.000 CDs
  • 4.000 DVDs
  • 1.400 Zeitschriften
  • 750 Medienkombinationen und Software