Blaulicht News

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus in Marzahn

Heute Mittag ist in Marzahn in einem Mehrfamilienhaus ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand.

Den bisherigen Informationen zufolge alarmierten Bewohner der Kienbergstraße gegen 12 Uhr die Berliner Feuerwehr zunächst wegen piependen Rauchwarnmeldern. Außerdem bemerkten diese eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der achten Etage. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehren Hellersdorf und Kaulsdorf erkundeten zunächst die Lage, bevor der Brand mit einem C-Rohr gelöscht werden konnte. Verletzt wurde niemand.

Zur Brandursache ist bekannt, dass Einrichtungsgegenstände in einer Wohnung in Brand geraten sind. Das Treppenhaus wurde anschließend gelüftet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

📲 Whatsapp-KANAL Marzahn-Hellersdorf LIVE 🗞️

Fotos: © Marzahn-Hellersdorf.com

Verwandte Beiträge

🚒🔥 Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf 2024 🔥🚒

Marzahn-Hellersdorf LIVE

💥Mehrower Allee in Marzahn 🧨Böllerverbotszone 🎆 zu Silvester 2021

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🚰 Wasserrohrbruch Niemegker Straße am Clara-Zetkin-Park in Marzahn – Aktuelle Informationen

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben