Blaulicht News

Durchsuchungen und Vollstreckung von Haftbefehlen: Großer Schlag gegen den Drogenhandel in Berlin

In einem Strafermittlungsverfahren wegen Handels mit Betäubungsmitteln haben Einsatzkräfte des Landeskriminalamts im Auftrag der Berliner Staatsanwaltschaft drei Wohnungen in Moabit, Charlottenburg und Hellersdorf durchsucht. Dabei wurden auch Haftbefehle für zwei Männer im Alter von 35 und 46 Jahren vollstreckt. Beide befinden sich nun in Untersuchungshaft.

Bei den Durchsuchungen konnten verschiedene Beweismittel sichergestellt werden, darunter ein großer Geldbetrag, hochwertige Armbanduhren, ein Audi A6, eine Schusswaffe und ein Möbelstück mit einem konspirativen Fach, in dem sich ein weiterer Bargeldbetrag befand. Zudem wurden diverse Datenträger und Smartphones sichergestellt.

Die weiteren Ermittlungen werden von einem Fachkommissariat des Landeskriminalamts durchgeführt.

Verwandte Beiträge

💥Mehrower Allee in Marzahn 🧨Böllerverbotszone 🎆 zu Silvester 2021

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🎉 Kiezflohmarkt Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost! 🎉

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🌟 Jobangebote – Arbeiten im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf – Komm ins Team! 🌟

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben