Marzahn-Hellersdorf

Neueröffnung “Buchhandlung Stark” in Mahlsdorf

Den Leseratten und Literaturbegeisterten in Mahlsdorf und Umgebung dürfen sich über diese Nachricht sehr freuen. Dem Ortsteil Mahlsdorf drohte zum Jahresende ein herber Verlust ihrer gut besuchten Buchhandlung, die eine über 50-jährige Geschichte hinter sich hat. Im letzten Augenblick hat sich eine Buchhändlerin gefunden, die das Geschäft nun weiterführen möchte. Die Eröffnung ist am Samstag, 14. Januar 2023.

Aus Altersgründen sollte die Buchhandlung Petras in der Fritz-Reuter-Straße, unweit vom S-Bhf Mahlsdorf, zum Jahresende geschlossen werden. Wenn sich kein Nachfolger für das Geschäft gefunden hätte, wäre das Geschäft am 24.12.2022 für immer geschlossen worden.

Buchhandlung Stark bei Instagram

Seit einem Jahr hatte die damalige Chefin Ingrid Petras nach einem Nachfolger für das Geschäft in Mahlsdorf gesucht. Im beinahe letzten Augenblick, nämlich im Dezember vergangenen Jahres, haben Frau Petras und die zukünftige Buchhändlerin zueinander gefunden.

Seit 1.1.2023 ist die Mahlsdorferin Laura Stark die neue Inhaberin der “Buchhandlung Stark” in der Fritz-Reuter-Straße. Die Neueröffnung soll am kommenden Samstag, 14. Januar 2023, bei einem warmen Getränk und einem Snack stattfinden. Begleitet wird die Neueröffnung von der Band “ALDERPOINT“,eine Urban Indie Folk-Band. Wer mehr über die Band erfahren möchte, findet Informationen auf der Webseite.

Ihre literarischen Geschicke und die Liebe zu Büchern will die 34-Jährige, die in unserem Bezirk groß geworden und in Mahlsdorf fest verwurzelt ist, künftig ins neue Geschäft investieren. Die Buchhandlung hat einen großen Stammkundenkreis, dieser kann sich auch zukünftig auf das gewohnte und stehts aktuell gehaltene Büchersortiment verlassen. Dennoch soll das Sortiment ergänzt werden, um auch die ganz jungen Leser zu erreichen: So werden Mangas, Comics und Graphic Novel ihren Platz in der Buchhandlung finden. Persönlich liest die 34-jährige Mutter gern Kinderbücher und ist ein großer Fan von New Adult-Büchern.

Impressionen aus der Buchhandlung

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Beim Betreten der Buchhandlung fallen die historischen Bücherregale sofort ins Auge. Wie alt die Bücherregale im Geschäft tatsächlich sind, konnte nicht benannt werden. Diese sollen auf jeden Fall möglichst originalgetreu erhalten bleiben. Diese geben der Buchhandlung die besondere Atmosphäre einer echten Buchhandlung, wie man sie von früher kennt und hebt sich somit von großen (Online-)Bücherketten ab. Die persönliche Beratung und Empfehlung ist unersetzlich. Die Buchhandlung Stark wird auch einen Onlineshop bereitstellen, in diesem ebenfalls gestöbert werden darf. Der Onlineshop wird kurz nach der Eröffnung online gehen. Buchbestellungen können wahlweise ins Geschäft oder bequem direkt nach Hause geliefert werden. Das Sortiment ist vielfältig, so werden Romane, Krimi, Scince-Fiction, Koch-, Sach- und Fachbücher, u.v.m. im Geschäft zu finden sein. Perspektivisch soll es auch Fachbücher zur Lernförderung im Geschäft geben.

Die Öffnungszeiten der Buchhandlung Stark sind wie folgt:
Montag: Ruhetag
Dienstag-Freitag: 10:00 – 12:00 / 14:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr

Fotos: © Marzahn-Hellersdorf.com

📧 Echtzeit-Newsletter 📨

Jeder neu veröffentlichte Beitrag erscheint in unserem Echtzeit-Newsletter - jetzt abonnieren.

Verwandte Beiträge

Zusammenstoß Pkw vs. Straßenbahn – Hultschiner Damm

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Zerstörte Scheiben – 57.000 Euro Schaden an BVG-Wartehäuschen in Marzahn-Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Wunschbaum-Aktion im Jugend- und Sozialamt in Marzahn- Hellersdorf ist gestartet

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben