Blaulicht News

Trunkenheitsfahrt in Marzahn endet mit Unfallflucht und Polizeieinsatz

Gegen 2:50 Uhr, am Sonntagmorgen, beobachteten Zeugen, wie ein Autofahrer beim Abbiegen von der Schorfheidestraße in Richtung Golliner Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Mann kam von der Straße ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen, welches erheblich beschädigt wurde.

Nach dem Zusammenstoß verließ der Fahrer unerlaubt den Unfallort, obwohl sein Wagen deutliche Schäden aufwies und Fahrzeugteile sowie Betriebsflüssigkeiten zurückließ. Einsatzkräfte fanden später den beschädigten Opel an der Kreuzung Döllner Straße/An der Wuhle. In unmittelbarer Nähe des Fahrzeugs entdeckten sie den mutmaßlichen 27-jährigen Fahrer, der offensichtlich alkoholisiert war.

Die Feuerwehr stumpfte auslaufende Betriebststoffe ab

Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam und führte auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme durch. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde er wieder freigelassen. Die Ermittlungen zu diesem Vorfall, insbesondere wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr und des unerlaubten Entfernens vom Unfallort, werden von einem Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 3 (Ost) geführt.

Fotos: © Marzahn-Hellersdorf.com

Verwandte Beiträge

🚒🔥 Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf 2024 🔥🚒

Marzahn-Hellersdorf LIVE

💥Mehrower Allee in Marzahn 🧨Böllerverbotszone 🎆 zu Silvester 2021

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🚰 Wasserrohrbruch Niemegker Straße am Clara-Zetkin-Park in Marzahn – Aktuelle Informationen

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben