Blaulicht News

21-jähriger Krad-Fahrer nach Verkehrsunfall verletzt

Gestern Nachmittag kam es in Kaulsdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 58-jährigen Pkw-Fahrer und einem 21-jährigen Krad-Fahrer.

Laut Zeugenaussagen habe der Pkw-Fahrer gegen 17 Uhr die Bergedorfer Straße in Fahrtrichtung Mahlsdorf befahren. Der Krad-Fahrer soll auf der Chemnitzer Straße in Fahrtrichtung Köpenick unterwegs gewesen sein. Im Kreuzungsbereich Bergedorfer Straße/ Chemnitzer Straße kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der 21-Jährige zog sich Verletzungen am Kopf und am Oberkörper zu. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus, in dem er stationär aufgenommen wurde. Der 58-jährige blieb unverletzt. Die weiteren Ermittlungen übernimmt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte in der Polizeidirektion 3 (Ost).

Symbolbild

Verwandte Beiträge

Zweijähriges Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Zweijähriger Junge läuft vor Auto – schwerverletzt

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Zwei verletzte Radfahrer nach Zusammenstoß mit einem Pkw – Uckermarkstraße Kaulsdorf

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben