Blaulicht News

Brand in Metro-Ruine in Marzahn

Am Sonntagabend ist in Marzahn in einer Ruine ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Freiwillige Feuerwehr war im Einsatz.

Augenzeugen bemerkten gegen 18:15 Uhr aufsteigenden Rauch aus dem ehemaligen Metro-Markt in der Beilsteiner Straße. Die Berliner Feuerwehr rückte mit mehreren Löschfahrzeugen, einer Drehleiter und einem Einsatzleitwagen an. Nach einer Erkundung der Lage stellte der Einsatzleiter der Feuerwehr einen Brand im hinteren Teil der Ruine fest. Die Brandbekämpfer der Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf löschten gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr mehrere Quadratmeter Unrat im Gebäude.

Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren außerdem die Freiwillige Feuerwehr Hohenschönhausen und die Berufsfeuerwehr Marzahn. Die Polizei ermittelt wegen einer Brandstiftung. Erst am 19. April hatte es in der Metro-Ruine gebrannt.

Fotos: © Marzahn-Hellersdorf.com

Verwandte Beiträge

🚒🔥 Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf 2024 🔥🚒

Marzahn-Hellersdorf LIVE

💥Mehrower Allee in Marzahn 🧨Böllerverbotszone 🎆 zu Silvester 2021

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🚰 Wasserrohrbruch Niemegker Straße am Clara-Zetkin-Park in Marzahn – Aktuelle Informationen

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben