Marzahn-Hellersdorf

Die Ehm-Welk-Bibliothek stellt aus: “Ich sehe was”

Am Montag, dem 3. April bis Freitag, dem 26. Mai 2023 wird in der Mittelpunktbibliothek „Ehm Welk“, Alte Hellersdorfer Str. 125, 12629 Berlin, die Ausstellung von Petra Wölfel-Schneider gezeigt.

Vernissage: Mittwoch 5. April 2023 um 15:00 Uhr

Die Ausstellung zeigt überwiegend Illustrationen zum gleichnamigen Buch von Astrid Reimann. Zwischen Künstlerin und Autorin besteht eine langjährige, freundschaftliche Zusammenarbeit. Bei den Werken handelt es sich um Mischtechniken aus Aquarellfarben, Fineliner und Gelstiften. Sie spiegeln die Stimmungen der Gedichte und Kurzprosa wider.

Die Buchvorstellung am Mittwoch, dem 5. April 2023 im Rahmen des „Literarischen Kaffeeplauschs“ dient gleichzeitig als Vernissage.

Petra Wölfel-Schneider wurde 1959 in Berlin geboren, studierte Kunsterziehung/Deutsch an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie leitete u.a. einen Mal- und Zeichenzirkel, organisierte zahlreiche Ausstellungen im Kino und Kulturzentrum “Die Kiste” und stellt auch eigene Arbeiten aus. Außerdem ist sie seit Jahren schreibendes Redaktionsmitglied des MITWISSERS, der Vereinszeitung von “MITTENDRIN leben e.V.”.

Öffnungszeiten der Bibliothek:

Mo, Di, Do 13:00 – 19:00 Uhr

Mi, Fr 11:00 – 15:00 Uhr

Eintritt frei

Mehr zu den Aktivitäten der Bibliotheken in Marzahn-Hellersdorf

Titelbild: © Marzahn-Hellersdorf.com

Verwandte Beiträge

🎉 Kiezflohmarkt Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost! 🎉

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🌟 Jobangebote – Arbeiten im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf – Komm ins Team! 🌟

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🚒 Großes Osterfeuer-Event in Hellersdorf: Ein traditionelles Fest der Marzahn-Hellersdorfer Gemeinschaft 🎉

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben