Marzahn-Hellersdorf

Herbstfest am 22. September vor dem RATHAUS MARZAHN

đŸŸ„ Vereine von Marzahn-Hellersdorf bereiten sich auf das «2. Herbstfest» vor

Viele Vereine aus dem Bereich Garten, Umwelt, Natur aus dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf bereiten sich schon seit Wochen intensiv auf ihre Teilnahme am „2. Herbstfest der Vereine“ vor. Wie schon im Jahr 2022 findet das Fest auch in diesem Jahr wieder auf dem Helene-Weigel-Platz, direkt vor dem Rathaus Marzahn, statt. Am Freitag, den 22.09.2023, erwartet die Besucherinnen und Besucher in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein vielfĂ€ltiges Informations- und Mitmachangebot an zahlreichen MarktstĂ€nden rund um den Brunnen des Platzes.

Fest zugesagt haben bislang neben den Kleingartenvereinen das “Naturschutzzentrum Schleipfuhl”, der Bienenlehrgarten des Imkervereins „Wuhlgarten 1864“, das “Umweltbildungszentrum Kienbergpark”, das “Freilandlabor Marzahn”, der “Verein interkultureller Garten Marzahn”, die “Agrarbörse Ost e.V.”, der “BALL e.V. – BĂŒrgerhaus SĂŒdspitze”und die “Jahresringe Gesellschaft fĂŒr Arbeit und Bildung e.V.” sowie die evangelische Kirchgemeinde Biesdorf.

đŸŸ„ Auf dem Fest prĂ€sentieren sich gemeinnĂŒtzige Vereine und Organisationen, die auf dem Gebiet der Landschaftspflege, des Natur- und Umweltschutzes sowie Nachhaltigkeit tĂ€tig sind. Die Besucherinnen und Besucher können sich rund um die Themen Garten, Natur & Umwelt informieren, frisches Obst und GemĂŒse aus den GĂ€rten im Bezirk kosten und sich ĂŒber die Verarbeitung von diesen Produkten durch einkochen, einlegen oder fermentieren kundig machen. Alte Techniken und neue Trends im ökologischen Gartenbau werden von verschiedenen Gartenfreunden prĂ€sentiert.

đŸŸ„ Im Rahmen des 2. Herbstfestes werden die Sieger im Schulgartenwettbewerb „SchulgĂ€rten im Bezirk – Stadtnatur in ihrer Vielfalt“ sowie die Sieger im Kleingartenwettbewerb des Bezirksverbandes Marzahn der Gartenfreunde geehrt.

ErgĂ€nzt wird die Schau durch den Auftritt von LaienkĂŒnstlerinnen und LaienkĂŒnstler. So hat sich der “Orchesterchor der Berliner Staatsoper”ebenso angesagt wie der “Berliner A-Capella-Chor”. Die Musikschule Marzahn-Hellersdorf Hans-Werner-Henze Musikschule wird mit “Simonas Ensemble” das Herbstfest mitgestalten.

đŸŸ„ Noch wird am Programm der Veranstaltung gearbeitet. FĂŒr die Zeit von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr werden noch kĂŒnstlerische BeitrĂ€ge als Straßenkunst gesucht. Ebenso stehen noch einige wenige MarktstĂ€nde fĂŒr interessierte Vereine und Initiativen zur VerfĂŒgung. Bewerbungen können gerichtet werden an schatzmeister@kleingarten-marzahn.deïżŒ

Initiiert wurde das Herbstfest nach dem Ende der Corona-Pandemie durch die BezirksverbĂ€nde der Gartenfreunde Marzahn und Hellersdorf, die auch 2023 wieder als Veranstalter agieren. UnterstĂŒtzt wird das Fest durch das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf ( Umweltamt ) und die Koordinierungsstelle Umweltbildung Marzahn-Hellersdorf.

© Pressemeldung Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Verwandte BeitrÀge

đŸš’đŸ”„ Tag der offenen TĂŒr bei der Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf 2024 đŸ”„đŸš’

Marzahn-Hellersdorf LIVE

đŸ’„Mehrower Allee in Marzahn 🧹Böllerverbotszone 🎆 zu Silvester 2021

Marzahn-Hellersdorf LIVE

🚰 Wasserrohrbruch Niemegker Straße am Clara-Zetkin-Park in Marzahn – Aktuelle Informationen

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben