Auto

BMW-Fahrer unter Drogeneinfluss gestoppt – Freienwalder Chaussee Ahrensfelde

In den Morgenstunden kontrollierten Einsatzkräfte der Polizei auf der Freienwalder Chaussee den BMW eines 25-jährigen. Dem Augenschein nach, war der Mann nicht ganz bei der Sache. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Anfangsverdacht der Polizisten.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Für eine Blutprobe im Krankenhaus Bernau, musste der 25-jährige mit den Beamten mitfahren. Anschließend kassierte der vermeintliche Drogenkonsument eine Anzeige. Die labortechnische Auswertung der Probe dauert noch an.

Symbolbild

Alkoholisiert und viel zu schnell unterwegs – Elisabethstraße

Viel zu schnell und alkoholisiert war in der vergangenen Nacht ein Mann im Ortsteil Biesdorf unterwegs. Einsatzkräft in Zivil der Berliner Polizei ist gegen 1.50 Uhr ein Fahrzeug aufgefallen, welches aus der Rotraudstraße kommend in Richtung Blumberger Damm viel zu schnell unterwegs war. Die Einsatzkräfte entschlossen sich den VW anzuhalten und signalisierten das dem Fahrer. Dieser hielt allerdings nicht an und bog stattdessen von der Elisabethstraße auf den Blumberger Damm ab und fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit weiter.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Am Unfallkrankenhaus Berlin an der Kreuzung Blumberger Damm/Warener Straße konnte der Flüchtende gestellt werden. Eine Atemalkoholmessung vor Ort, die der Fahrer freiwillig zustimmte, ergab einen Wert von 1,4 Promille. Die Einsatzkräfte fuhren zur Durchführung einer Blutentnahme mit dem Mann auf die Wache. Diese konnte der 27-Jährige kurze Zeit später wieder verlassen.

Der Führerschein des Mannes wurden beschlagnahmt.

Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Symbolbild