Am Mittwochabend krachte es am Hultschiner Damm, nachdem ein abbiegendes Fahrzeug von einer Straßenbahn erfasst wurde. 

Folgt MaHe LIVE auf Telegram, Twitter & Instagram

Gegen 18.15 Uhr befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Toyota den Hultschiner Damm in Richtung Alt-Mahlsdorf, als er beim Linksabbiegen in die Bergedorfer Straße eine parallel neben ihm fahrende Straßenbahn übersah. 

Diese fuhr dem Toyota in die linke Seite. Der 51-jährige Straßenbahnfahrer und die Fahrgäste der Straßenbahn blieben unverletzt. Der Toyotafahrer verletzte sich leicht, lehnte eine Behandlung jedoch ab. 

Die Feuerwehr räumte die Unfallstelle. Ein Notarzt wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 31 gebracht. Der Straßenbahnverkehr war für rund eine Stunde unterbrochen. 

Fotos: © Marzahn-Hellersdorf.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein