2023

Vorschläge für den Bürgerhaushalt Marzahn-Hellersdorf 2022/2023

Den Bürgern in Marzahn-Hellersdorf ist es wichtig, ihren Kiez mit zu gestalten und mit zu entscheiden. Alle zwei Jahre können die Bürger im Bezirk Marzahn-Hellersdorf über einen Teil des Bürgerhaushaltes mitbestimmen. Bürger aus allen neun Stadtteilen sind dafür aufgerufen mitzubestimmen. Für die 10 besten Vorschläge sind Investitionen von bis zu 20.000 € aus dem Bürgerhaushalt im Doppelhaushalt für die Jahre 2022/2023 möglich, insgesamt also 200.000€.

Gemeinsam den Bezirk aktiv mitgestalten. Die Marzahner-Hellersdorfer Bevölkerung ist aufgerufen mitzumachen. Der Bürgerhaushalt geht in eine weitere Runde. Vom 14. September – 12. Oktober 2020 können Vorschläge eingereicht werden. Unter www.mischen-sie-mit.de können die Vorschläge eingereicht werden. Mitbestimmung auch fùr die Kleinsten! Kinder sind auch zum Mitmachen aufgefordert. Diese können ihre Vorschläge über das Jugendbeteiligungsbüro einreichen, zbs. Schulklassen.

Marzahn-Hellersdorf LIVE – Telegramgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE – Die Facebookgruppe
Marzahn-Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen

Blaulicht Berlin – Telegramgruppe

Vorschläge können auch auf dem Postweg eingereicht werden

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Geschäftsstelle Bürgerhaushalt
Alice-Salomon-Platz 3
12627 Berlin

Die Vorschläge werden in drei Kategorien eingeteilt: Kategorie A (haushaltsrelevant), Kategorie B (Investition), Kategorie C (Vorschlag an Dritte).

Eingereichte Vorschläge sollten verständlich und aussagekräftig sein

  1. Geben Sie Ihrem Vorschlag einen kurzen eindeutigen Titel!
  2. Beschreiben Sie Ihren Vorschlag möglichst genau!
  3. Begründen Sie Ihren Vorschlag!
  4. Geben Sie den konkreten Ort des Vorschlages an!
  5. Vermeiden Sie Vorschläge, die allgemeine Aussagen treffen!
  6. Verwenden Sie nur Bilder (ohne Personen), die Sie selbst fotografiert haben. Geben Sie immer Ihr Copyright an!

Wir erinnern uns an bereits umgesetzte Vorschläge für 2020/2021

Der wohl prominenteste Vorschlag bezieht sich auf den Zugang zum Wuhletal.📌2020-0019Zugänge zum Wuhletal barrierefrei gestalten” (Kat. B) wurde bereits umgesetzt und befindet sich aktuell noch in der finalen Bauphase. 📌2020-0113Schulgarten der Kiekemal Grundschule wiederbeleben” (Kat. A) befindet sich ebanfalls in der Umsetzungsphase. Eingereicht wurde dieser Vorschlag von der Klasse 4b. 📌2020-0184Kunst- und Kulturpfad für Marzahn-Hellersdorf einrichten” (Kat B) aktuell noch in Bearbeitung. 📌2020-0258 “Kunstwerke im öffentlichen Raum restaurieren” (Kat. A) wird aktuell noch umgesetzt. 📌2020-0248Erläuterungsschilder zu Persönlichkeiten und Orten im öffentlichen Raum anbringen” (Kat. A) in Bearbeitung.

Bürgerbudget von insgesamt 200.000 Euro pro Jahr

Vorschläge zum Bürgerhaushalt, je Vorschlag bis zu 20.000 € dürfen direkt in den Haushalt aufgenommen werden. Über die eingebrachten haushaltsrelevanten Vorschläge darf vom 18. Januar bis 8. Februar 2021 im Internet abgestimmt werden.

Es sind auch Vorschläge für den Gesamthaushalt möglich. Diese Vorschläge können ebenfalls eingereicht und geprüft werden und beim übersteigen der Summe in Höhe von 20.000 € mit in den Gesamthaushalt aufgenommen werden.

Die Bezirksbürgermeisterin Frau Dagmar Pohle appelliert ausdrücklich an die Bürger: „Mit Ihren Vorschlägen und der Abstimmung nehmen Sie direkten Einfluss auf den zukünftigen Haushaltsplan des Bezirkes für 2022 und 2023.“

Für den Bürgerhaushalt 2020/2021 haben bereits doppelt so viele Menschen wie die Jahre zuvor abgestimmt, insgesamt 15.000 Abstimmungen.

Rund 300 Vorschläge sind zu erwarten. Nicht vergessen, ab 18. Januar 2021 über die eingereichten Vorschläge online abzustimmen.

Inhaltliche Hinweise an: info@marzahn-hellersdorf.com

Symbolbild