Reifen in Brand gesteckt – Schneeberger Straße

Die Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr wurden am Donnerstag Abend gegen 22.50 Uhr in die Schneeberger Straße alarmiert. Aufmerksame Anwohner entdeckten einen Brand an einem Fahrzeug. Der Brand konnte sich nicht ausbreiten und wurde rasch gelöscht. Es wurde nur der Reifen beschädigt. In

Auto in Flammen – Totalschaden Mehrower Allee

In der vergangenen Nacht entdeckten Passanten Flammen an einem Mercedes in der Mehrower Allee in Marzahn. Alarmierte Brandbekämpfer der Berliner Feuerwehr löschten die Flammen und übergaben die Einsatzstelle dem Brandkommissariat, welches wegen Brandstiftung ermittelt. Es sind keine Personen zu Schaden gekommen. Das

Fahrzeug in Brand geraten – Etkar-André-Straße

Am vergangenen Donnerstag Abend, gegen 19.40 Uhr wurde die Berliner Feuerwehr in die Etkar-André-Straße nach Hellersdorf alarmiert. Vor Ort stand ein Renault in Flammen, insbesondere der Heckbereich war betroffen. Eine aufmerksame 36-Jährige Passantin hatte die Flammen entdeckt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt

Mehrfache Brände – Allee der Kosmonauten – Rhinstraße

Mehrfach musste die Feuerwehr in der vergangenen Nacht zu Bränden in Marzahn und Friedrichsfelde ausrücken. Zum ersten Brand wurde die Feuerwehr gegen 1.45 Uhr zum Toyota-Autohandel in der Allee der Kosmonauten nach Marzahn alarmiert. Dort standen fünf Fahrzeuge in Flammen. Es enstand

Kfz-Brand Weißenhöher Straße Biesdorf-Center

Biesdorf AKTUELL In den Montag Abendstunden löste gegen 21.00 Uhr die Brandmeldeanlage im Biesdorf-Center in der Weißenhöher Straße aus. Die alarmierten Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten einen in Brand geratenen Renault und übergaben die mutmaßliche Brandstiftung dem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. Symbolbild