Marzahn-Hellersdorf

Zwei Faszinierende Kunstausstellungen im Schloss Biesdorf: “Traum[a]land” & “Einen Ausdruck finden für dieses Leben”

Freuen Sie sich auf die Vernissage beider Ausstellungen am Sonntag, dem 25. Februar 2024, ab 18:00 Uhr, im malerischen Schloss Biesdorf. Die Ausstellungen, “Traum[a]land” und “Einen Ausdruck finden für dieses Leben”, werden bis zum 12. Mai 2024 zu bewundern sein.

“Traum[a]land” im Obergeschoss:

Die faszinierende Ausstellung “Traum[a]land” entführt die Besucher in eine visuell beeindruckende Welt zwischen Traum und Trauma. Kuratiert von Dr. des. Anne Simone Kiesiel und Lea Heine, präsentiert die Ausstellung Werke von renommierten Künstlern wie Lara Azul, GODsDOGs, Thomas Klingenstein, Cornelia Renz, Gerenot Richter und Saralisa Volm. Die multimediale Landschaft im Obergeschoss des Schlosses beherbergt hängende Skulpturen, hinterleuchtete Banner, begehbare Installationen, Videos, Malerei, Radierungen und Fotografien.

Künstler-Highlights:

  • Lara Azul: Mythologische Figur mit phantastischer Bildsprache.
  • GODsDOGs: Lebhafte Farbpalette, poetische Annäherung zu traumhaften Szenen.
  • Thomas Klingenstein: Großformatige Papierarbeiten mit emotionaler Wirkung.
  • Cornelia Renz: Verbindung von grafischen Zitaten und kontrastreicher Farbigkeit.
  • Gerenot Richter: Eindrucksvolle Zeichnungen und Radierungen zu Kriegstraumata.
  • Saralisa Volm: Auseinandersetzung mit Traumafolgen und dunklen Aspekten der deutschen Geschichte in filmischer Form.

“Einen Ausdruck finden für dieses Leben” im Erdgeschoss:

In dieser Ausstellung präsentiert Künstlerin Sonya Schönberger eindringliche Video-Interviews mit fünf Künstlerinnen, deren künstlerischer Weg in der DDR begann. Die Interviews fokussieren sich auf Aufwachsen, künstlerischen Werdegang und Erfahrungen während der deutsch-deutschen Wiedervereinigung. Begleitet werden die Interviews von ausgewählten Grafiken der Künstlerinnen sowie Fotografien.

Kommende Ausstellungen:

  • 26. Mai bis 1. September 2024: “Hemmungen sind die falsche Form des Widerstandes” – Werke von ehemaligen Studentinnen und Studenten von A.R.Penck.
  • 26. Mai bis 1. September 2024: “Anna Borgmann, Morten Straede – Living Room(AT)” – Eine mythologische Welt im Bezug zu den Räumen in Schloss Biesdorf.
  • 12. September 2024 bis Februar 2024: “ACHIM FREYER – BILDER-RAUSCH (AT) 1954 bis 2024 – eine Retrospektive” – Das malerische Gesamtwerk eines prägenden Künstlers.

Für weitere Informationen zum Schloss Biesdorf, den Ausstellungen und Veranstaltungen besuchen Sie die Webseite des Schlosses.

Schloss Biesdorf
Alt Biesdorf 55, 12683 Berlin

Ansprechpartnerin:
Karin Scheel – Künstlerische Leiterin Schloss Biesdorf
Tel.: 030 516 56 77 91
E-Mail: karin.scheel@schlossbiesdorf.de

Titelbild: Schloss Biesdorf – © Marzahn-Hellersdorf.com

Verwandte Beiträge

⚽️ Torwarttrainer/-in gesucht: Werden Sie Teil des Teams bei VfB Fortuna Biesdorf! 🥅

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Zwei SEK-Einsätze in Hellersdorf und Biesdorf wegen Expartner

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Zwei neue Ausstellungen im Schloss Biesdorf ab Ende Februar 2023

Marzahn-Hellersdorf LIVE

Kommentar schreiben